1zu160 - Forum



Anzeige:
Menzels Lokschuppen: Ihr N-Spezialist am Rhein

THEMA: LEMISO Frühjahrsneuheiten Nm

Startbeitrag
Lorenz - 20.03.21 09:16
Hallo liebe N-Bahner,

die LEMISO-WERKE freuen sich, pünktlich zum Frühjahrsbeginn, die Neuheiten ihres Nm-Programms präsentieren zu können. Es gibt eine bunte Mischung kleiner 2-achsiger Fahrzeuge für die Schmalspurbahnen im Harz.

Die Freunde der Bäderbahn Molli vertrösten wir auf den Sommer. Dann werden, passend zur Urlaubssaison an der Ostsee, auch für den Molli neue Fahrzeuge erhältlich sein.

Eine Übersicht der Frühjahrsneuheiten findet ihr unter folgendem Link

https://www.lemiso.de/media/products/Lemiso_Nm_2021_Fr%C3%BChjahr_web.pdf

Grüße
Lorenz

Die von Lorenz zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Lorenz,
euere Steinkübelwagen schauen richtig gut aus,
gratuliere dazu !!

Ich habe welche für die große Bahn aus FLM Kohlebehälter gebaut, die im
Bayrischen Raum Burghausen  unterwegs sind .


Gr.  G.




Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Lorenz,

wieder schöne Modelle.

Zu der Kö II:

- Es gab da noch die 199 010. Die kam 1984 bereits zur HSB, damals noch DR.
  Da könnte man dann doch auch eine Epoche IV Variante DR machen?
- Es gibt für N Regelspur bisher noch keine vernünftige Kö II DR mit geschlossenem
  Führerstand. Das Gehäuse der 199 sieht dafür schon mal ganz passend aus.
  Kann man das Fahrgestell auch für N Regelspur anpassen und eine
  Kupplungsaufnahme für Standardkupplung oder wenigstens eine Hakenkupplung
  (ähnlich der alten Arnold Kö II) umsetzen?

VG Dietrich
Hallo,

wirklich schöne Sachen.
Kann man die Modelle auch unlackiert / unbeschriftet als Bausatz bekommen?
Ja, und an einer Normalspur Variante der Köf II wäre ich sehr interessiert.

Gruß Engelbert
Hallo Lorenz,

auch ich schließe mich dem DR Wunsch der Kö II an. Das erspart mir viel Arbeit. Was ich mir wünsche, ist eine Rollbockgrube mit C60 Profilen in der Regelspur. Dann bin ich dabei, Eure Rollböcke haben mich für die Appenzeller Bahnen überzeugt. Doch mit C80 Profilen in der Regelspur bin ich raus.

Kupplungen, da machst Du mich jetzt neugierig, welches Fabrikat es genau ist. Im sNs kam schon die Frage wegen den Besenhart'schen Zahnstagnen und deren Bertriebstauglichkeit auf, besonders bei geschobenen Pendelzügen der BVZ und FO. Eure Harzwagen sind geschoben stabiler als meine Wagen mit Microtrain 202020/202021.

Gruß Frank U
Hallo Lorenz,

dem Wunsch der Köf II in DR Ausführung schließe ich mich an. Alternativ wäre cool wenn man sie ein einem neutralen Lack bekommen könnte.

Für mich noch wichtiger: gibt es Platz für einen Decoder? So ein DH05 passt ja eigentlich überall rein, aber auch in die Köf ?


Gruß aus Hamburg
Thorsten
Hallo Thorsten,

der PD05 paßt besser in die Köf, wenn kein Umbau auf Glockenankermotor gemacht wird.

Grüße Michael Peters
Hallo Lorenz,

wieder sehr schöne Modelle. 👏
Langsam aber sicher wächst meine "Wunsch- und Sparliste".😊

Viele Grüße
Peter
Hallo Michael,

was du schreibst ist in diesem Thread eigentlich Unsinn, denn hier wird von Lemiso ein neues Gehäuse und gleichzeitig ein komplett neuer Antrieb mit Schwungmasse für die Kö geliefert, der nicht aus einem Altantrieb (z.B. Arnold) umgebaut ist. Also kann da von Dir keine Aussage zum Passen des Decoders in Bezug zum Neuantrieb gemacht werden.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo zusammen,
Als Harzbahnfan freu ich mich doch sehr über die Ergänzung des Sortiments .
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden .

Beste Grüße Holger


Die von holgito zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo,

Zitat - Antwort-Nr.: 2 | Name: Dietrich

Kann man das Fahrgestell auch für N Regelspur anpassen


An dem Gehäuse kann man wohl kaum etwas anpassen. Es ist aus Messing und optimiert auf das Nm Fahrwerk. Da passen schon von der Breite keine N-Radsätze dazwischen.

Auch ein Decoder passt meiner Meinung nach nicht rein. Siehe Schnittbilder im Anhang. Als einzige Möglichkeit zur Montage eines Decoders sehe ich das Entfernen der Schwungmasse.

Zitat - Antwort-Nr.: 3 | Name: ev

Kann man die Modelle auch unlackiert / unbeschriftet als Bausatz bekommen?


Bausätze sind leider nicht vorgesehen, nur Fertigmodelle.

Grüße
Lorenz

Die von Lorenz zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Lorenz,


schicke neue Sachen! Da heist es nun sparen.
Was Dietrich im Beitrag 2 schreibt finde ich sehr intressant!
Das ich DR vor der Wende bevorzuge, wäre dies die einzige Variante die ich bevorzugen würde.

Noch ist Zeit, vielleicht kommt die 199 010 ja später noch.

Ansonsten wecken die frühjahrsneuigkeiten schon große Begehrlichkeiten.


VG Eckhard
Hallo Eckhard,

es spricht nix dagegen, bei der nächsten Auflage des Modells mal eines mit etwas abweichender Beschriftung und Lackierung einzuschieben. Wenn der Wunsch besteht, kontaktiere mich gern und es wird gemacht.

Grüße
Lorenz
Hallo Lorenz,


das hört sich gut an! Wenn vielleich auch noch nicht bei der nächsten Auflage, aber vormerken tue ich mir das! Ich kontaktiere Dich rechtzeitig! Dann hast Du immer noch genügend Zeit die 199 010 mit zu machen. Wenn 4 bis 6 Monate vorher ausreichen? Gerne!

VG Eckhard
Hallo miteinander...

... seit ihr denn "verrückt" - ich habe doch keinen Platz - wo soll ich denn all diese schönen Dinge unterbringen 😫.
Das alles ist einfach genial und wünderschön umgesetzt - natürlich auch deine Sachen - Holger.
Ich glaube, dass wir da dran bleiben (müssen), denn das ist ja eine ganz neue "Wunderwelt".

Viele Grüße
Michael
Hallo Zusammen,

das sind wieder fantastische Neuigkeiten! Und wieder mal ganz groß: direkt lieferbar. Das ist echt unglaublich.

Meine Pläne einer eigenen Modellbahn für Nm haben sich zwischenzeitlich von Stiege hin zu Hasselfelde verändert und so plane ich derzeit fleißig und versuche, alle Infos für einen möglichst realistischen Nachbau des Bahnhofs mit Umgebung in der von mir favorisierten Zeit im 1970 zusammen zu bekommen.

Da kommen die ganzen Lemiso-Modelle ganz recht.

Also, ich bin inzwischen echt ein großer Fan und kann nur sagen: weiter so. Hoffentlich äußert sich der Erfolg auch in verkauften Modellen, aber er scheint ja so zu sein.

Besten Gruß

Stefan
Moin

Für mich die Kö auch bitte unbedingt in Epoche IV!

Gruß Ralph
Hallo!


Die ersten Neuheiten sind schon wieder ausverkauft! Kö und Steinkübelwagen!

Lorenz meinen Glückwunsch für den Lohn Deiner Arbeit und Deines Mutes!
Wenn auch nicht heute, oder Morgen, meine nächste Bestellung wird Dich erreichen!

Ich wünsche Dir, das es weitehin gut läuft und noch manch intresanntes Fahrzeug erscheint!

VG Eckhard
Hallo,

Dank an alle Käufer. Neue Kö's sind schon halb fertig. Eine nächste Serie ist bestellt und dann wird es auch ein paar DR Exemplare geben.
Einige Sets Steinkübelwagen habe ich bereits fertig, brauche sie aber noch für Fotos. Neue sind bestellt und werden demnächst auch wieder verfügbar sein.
Generell ist alles, was im Shop gelistet ist, früher oder später wieder erhältlich.

Grüße
Lorenz
Hallo,

ich stelle mal 2 Links zur 199 010 ein. Muss eigentlich nur eine andere Beschriftung ohne HSB her. Bilder gibt es selten, nur das aus 1990. Da ist wahrscheinlich über der Loknummer nur der Schriftzug Deutsche Reichsbahn zu ergänzen.

https://www.hsb-wr.de/Unternehmen/Fuhrpark/Diesellokomotiven/199-010-199-012/

https://www.bahnbilder.de/bild/Deutschland~Schm...sterntor-210290.html

Bei einer 199 010 wäre ich auch dabei.

Hier noch ein Link zu allen umgespurten Kö der DR.

https://www.wikiwand.com/de/Schmalspurige_Klein...Deutschen_Reichsbahn


Und noch einmal zur Regelspur-Kö. Wenn man schon so ein schönes Gehäuse hat, kann man es nicht so abwandeln, daß ein 9 mm Fahrwerk reinpasst? Es würden sich sicherlich einige Interessenten finden.

VG Dietrich
Hallo,

unter folgendem Link hab ich noch ein paar Bilder gefunden.

https://www.deutsche-kleinloks.de/index.php?nav...&action=portrait

Momentan würde sie orange, mit grauem Fahrwerk werden. Front und Heckschürze schwarz. Am Führerhaus ist nur die Nummer aufgemalt, ein Revisionsfeld darunter und irgenwas dazwischen. Den Schriftzug "Deutsche Reichsbahn" hab ich noch auf keinem Bild gefunden.

Die Konstruktion auf ein 9 mm Fahrwerk abzuwandeln ist sicher möglich. Man braucht nur Zeit und Lust dazu. :)

Grüße
Lorenz
Hallo Lorenz,

dann bin ich bei der 199 010 mit dabei.

Hinsichtlich des Schriftzuges halten wir uns einfach an die überlieferten Bilder.

Und für die Normalspur-Kö wünsche ich mir, daß Ihr viel Lust habt und deswegen wenig Zeit braucht

VG Dietrich
Hallo,

hier

https://www.youtube.com/watch?v=AFxKNAnTOfY

gibt es ein Video von der 199 010 im Januar 1990.

Da hatte sie keinen DR-Schriftzug, das Harzkamel und die 99 aber noch.

Scheint also authentisch zu sein.

VG Dietrich
Hallo Dietrich,

danke für den Link. Dann wird sie so wie im Video. :)

Grüße
Lorenz
Hallo Kö(f) Fans,
die sieht ja wirklich gut aus und die glaub ich baue ich als nächste oder übernächste noch.
Die bisher gebauten sind unter

https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show...p;sb1=K%F6f#x1232538

zu finden.
Grüße
NSemmel
An alle Freunde der schmalspurigen Kö,

die DR Ausführung ist fertig und erhältlich.

Grüße
Lorenz


Die von Lorenz zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;