Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
FKS-Modellbau Gerd Gehrmann

Thema: Elektrische Trennung im Rückmeldebaustein 4088 Digikeijs
Florian-OVE - 06.04.21 17:50

Hallo in die Runde,
Ich plane derzeit eine neue Modellbahnanlage. Jetzt habe ich den Gleis Wendel fertig gestellt und in einem Gleis Wendel (zweigleisig) auf beiden Strecken jeweils den inneren Gleis Teil gleich geschaltet. Auf dem äußeren Gleis Teil habe ich Abschnitte gebildet die später über Rückmeldebausteine ausgelesen werden sollen. Nun habe ich festgestellt, dass ich im Schatten Bahnhof keine Kehrschschleife habe und somit eine Teilstrecke im Gleis Wendel anders hätte belegen müssen. Meine Frage ist nun, ob ich in einem Rückmeldebaustein die Kontakte 1-8 mit der A Seite des Digital Ausgangsbelegen kann und die andere Seite mit dem B Ausgang des Digital Bausteins wenn dem so ist, würde es mir das einen Umbau des Gleis Wendel ersparen. Andernfalls müsste ich im Schatten Bahnhof eine Kehrschleife installieren.

Also noch mal zusammen gefasst:
Gleis Wendel
Äußeres Gleis: außen Gleis plus; Innengleis minus
Inneres Gleis: außen Gleis plus; Innengleis minus
Innen Gleis ist zusammen gefasst auf minus im Digital System
Außengleis in Abschnitte getrennt und über Rückmeldebaustein an plus.
Durch Wegfall der Kehrschleife im Schatten Bahnhof wäre in einer Gleisstrecke eine umgekehrte Trennung notwendig. Frage: Kann die Trennung im Rückmeldebaustein über die Belegung erfolgen?
(1-8 =+)
9-16=-)


Für eine Rückmeldung hier in der Gruppe wäre ich sehr dankbar. Das würde mir eine Menge Arbeit ersparen.
Liebe Grüße
Florian



Hallo.

Beim Digikeijs DR4088 Gleisbesetztrückmeldebaustein sind die Klemmen 1-8 mit Sammelklemme C1 und Klemmen 9-16 mit Sammelklemme C2 verbunden. Zwischen C1 und C2 besteht keine direkte interne Verbindung.

Bitte beachte: beim Digitalsystem gibt es keine Polarität im Sinne von Plus und Minus, wie es bei Analogbahnen mit Gleichstrom üblich wäre! Der Digitalstrom verhält sich ähnlich wie ein Wechselstromsystem.

Müsstest Du also halt mal testen.

Gruß.

Frank

P.S.: leider hast Du keine spezifische Produktbezeichnung angegeben und ich musst den Digikeijs Baustein erraten! Bitte nachholen und deine Titelüberschrift anpassen.


Danke

Hallo Florian,

Ich habe es zwar nie ausprobiert aber es sollte kein Problem sein.
Wie Frank schon schieb sind c1 und c2 ja getrennt und Digikeijs selber schreibt in seiner Anleitung das es egal ist welchen Pol man über die Rückmelder führt.

Nur die Brücke zwischen c1 und c2 sollte man nicht machen. Das gibt es einen sauberen Kurzen.

Gruß Bernd


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  1  34567891011  ...16




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;