Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
aat-net - amerikanische und kanadische modellbahnen

Thema: Gewicht BR 120 von Minitrix
Peter D. - 06.04.21 18:11

Hallo,
ich überlege mir eine BR 120 Art.16024 od. 11150 nur die Lok ( sind wahrs. die gleichen ? )zuzulegen als Ablösung einer Mtx BR 103  12514.
Die zieht 6 Flm IC/EC Großraumwagen.


Da sie eine Steigung bewältigen muss und das macht sie ohne Probleme meine Frage:
Die BR 103 bringt 116 Gramm auf die Waage mit 6 Achsen davon 2 mit insges. 4 Haftreifen.

Wie schwer sind die aktuellen Modelle ?

Kann da mal jemand sein Modell auf die Waage legen bitte ?

Vielen Dank für eure Mühe .

Gruß Peter


Hallo Peter

Ich kann dir meine im Moment nicht auf die Waage legen da ich nicht zuhause bin, aber alleine das Gewicht macht ja auch nicht nur die Zugkraft aus?

LG ChristiaN

Hallo Peter

Ich kann meine 120 gerade nicht wiegen. Aber ich fahre mit 12 Intercity-Wagen bei 1,6% Streigung und 430mm Radius ohne Probleme.
Vielleicht hilft dir meine Antwort ja.

Liebe Grüße
Andre

Hallo Peter,

Die Minitrix BR 120 (16024) haben absolut kein Problem mit langen Zügen und Steigungen.
Die eine von mir zieht völlig problemlos und ohne Mühen 7 beleuchtete Personenwagen meine lange Rampe mit 2,5% Steigung hoch. Da dürfte auch noch einiges mehr gehen.

Gruß Jens

Hallo Peter

Wie schnell sollte denn deine 120 fahren? Meine 120er (noch mit NEM651) ist deutlich zu langsam (ca. 150 km/h). Ich bin skeptisch, ob das neuere Modell schneller ist. Zugkraft ist kein Problem.

Dietrich

Hallo Dietrich,

Sie ist schnell genug ! Eingemessen mit TC9 musste ich sie etwas einbremsen.

Gruß Jens

Hallo zusammen,
Danke euch allen für eure Antworten.

Dietrich, mir kommt es nicht so sehr auf die vorbildgerechte Geschwindigkeit an sondern mehr auf die Zugkraft. Trotzdem Danke.

Gruß Peter

Hallo Peter.

16024 und 1150 sind identisch.
Habe mir 11150 zugelegt, kostete 17 € mehr wie 16024.

Bei den Wagen hab ich dann einen behalten und den 2ten dann verkauft da sie identisch sind.

Gruß
Andreas

Hallo Peter,

die mtx BR120 bringt 115g auf die Waage, die von GFN 104g, dafür hat die alte Ausführung 4 Haftreifen.

Grüße Michael Peters

Hallo Michael,

was ist bei dir "alte Ausführung " ?
Flm ?

Peter

Hallo Peter,

die alte war die erste 7350 (rot/beige mit runden Puffern), die neue dann die 7351 (Neurot, mit zwei diagonalen Haftreifen und Rechteckpuffern), später kam dann auch die baugleiche 7352 (Verkehrsrot).

Grüße
Markus

Hallo an alle, besonders Markus #10

Wie so oft hat Fleischmann auch bei der Artikelnummer 7351 verschiedene Modelle unter der Nummer 7351 vertrieben:
120 103-7 orientrot, 4 Haftreifen
120 116-9 orientrot, 2 Haftreifen.

Mal an Dietrich und Michael Peters :
Es ist schön, wenn ihr wißt, worüber ihr redet. Es gibt nämlich weder die Fleischmann - noch die Trix - BR 120, sondern viele verschiedene Varianten. Das sieht man am Modell oder an den Ersatzteilblättern. Fleischmann hat an gravierenden Änderungen zunächst eine Schwungmasse, später die Schnittstelle eingebracht. Trix hat dagegen nach kleineren Änderungen das Fahrgestell und den Rahmen 2008 komplett neu konstruiert sowie eine LED - Beleuchtung eingebaut. Dieses neue Modell läuft auch deutlich langsamer als das ursprüngliche. Für die Beantwortung der Eingangsfrage ( mit konkreter Modellbezeichnung ) wäre es sinnvoll gewesen, wenn auch in den Antworten konkretere Angaben gemacht worden wären.

Gruß an Alle
Der Facharzt

Hallo Facharzt,

meine 7351 (120 103-7) habe ich 1991 mit zwei Haftreifen gekauft. Diese Version dürfte es laut deiner Aussage ja gar nicht geben...

Fleischmann hatte früher die 110, 111, 140 und 218 mit vier Haftreifen im Sortiment. Bei Neuauflagen wurden die Fahrzeuge dann nur noch mit zwei diagonalen Haftreifen ausgeliefert. Die Stromabnahme wurde deutlich besser, die Zugkraft war immer noch ausreichend.

Grüße
Markus

Hi Peter !

Viel Spaß beim rechnen

Die beiden ersten Mtx. 120er haben noch keine Schnittstelle und sind schön schwer und haben eine sehr hohe Zugkraft was man von der dritten 120er 175 Jahre deutsche Eisenbahn nicht sagen kann.
Diese hat eine Schnittstelle.
Die schafft bei mir keinen beleuchteten zehn Wagenzug. Die beiden anderen plus 10 und mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=a1oxqHq0RTw&t=200s

Gruß Thomas

Die von twingo zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo zusammen,
habe mir dann die Mtx 16024 gekauft. Zugkraft ist für meine Anforderungen ganz gut.

Gruß Peter


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  1  2345678910  ...15




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;