1zu160 - Forum



Anzeige:
Neues von Lemke Collection - Hobbytrain / KATO

THEMA: Lange in kurze Adresse ändern

Startbeitrag
Bernd E. - 10.04.21 20:14
Hallo,


ich habe eine Lok mit einem eingebauten CT Elektronik DCX 74 Decoder, der auf eine lange Adresse programiert ist, erworben.
Ich möchte nun die lange Adresse in eine kurze Adresse ändern. Wie mache ich dies am schnellsten und einfachsten.

Hilft es CV8 auf 8 zu setzen, um ein Reset auf die Werkseinstellung zu erlangen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Bernd

Hallo Bernd
CV 29 auf 14 setzen, dort stehen sie alle soweit ich weis wenn sie ausgeliefert werden.
Somit hast Du dann auch wieder die kurze Adresse.
Lg Peter
Hallo Peter,

danke für die schnelle Antwort, das werde ich versuchen, sobald die Lok bei mir eingetroffen ist.

Dennoch würde mich interessieren, ob ein "reset" (CV8=008) auch zum Erfolg führen könnte, ohne dass ich mir den ganzen Decoder verschieße.

Lg

Bernd
Hallo Bernd
Was sollst anstellen? Hier die Beschreibung von Tran.
Adressierung auf 0 macht Hardreset!
http://www.tran.at/Dokumentation/DCX74_lang.pdf  
Falls es nicht gleich erscheint, ganz runter scrollen, Punkt 5.1
Lg Peter
Zitat - Antwort-Nr.: 2 | Name: Bernd E.


Dennoch würde mich interessieren, ob ein "reset" (CV8=008) auch zum Erfolg führen könnte, ohne dass ich mir den ganzen Decoder verschieße.


Nein diese Programmierung geht in Deinem Sinne ins Leere. Die Pseudoprogrammierung von CV8 ist bei den cT Elektronik Decodern für die Lokmaus Unterstützung verwendet gemeinsam mit CV7.

Der Reset des Decoders erfolgt über CV1=0 und das setzt CV29 auf die genormte Standardeinstellung laut Normungsblättern und da findet sich dann CV29=6. Das ist dann für kurze Adressen eingestellt. Damit würdest Du auch das Ziel erreichen.

CV29=14 macht bei diesem Decoder natürlich überhaupt keinen Sinn, weil er keine RailCom HW hat und daher das Setzen des RailCom Bits Unsinn ist.
-AH-
vielen Dank nochmals dir Peter und -AH-

Sobald ich die Lok habe, werde ich den reset CV1=0 (so dass dann die Lok mit der kurzen Adresse "3" angesprochen werden kann) probieren und hier nochmals schreiben, ob dies erfolgreich war.

LG
Bernd
Guten morgen Arnold
Ja, da hast du Recht, aber ich gebe zu, ich war zu faul um reinzuschauen , CV29 = 14 kannte ich vom auslesen und war auf die schnelle die einfachste Antwort. Werd mir CV29=6 für die Zukunft merken.
Lg Peter

Guten morgen.

Beim Kauf gebrauchter Loks mit verbautem Decoder kann auch der Anfänger sich leichter tun, wenn er sich das kostenlose JMRI Modellbahnprogramm auf den PC installiert. Nach dem einmaligen Einrichten der Verbindung zwischen PC und der Zentrale ruft man DecoderPro auf und ließt den Decoder mit Hilfe des erweiterten implementierten Programmierers komplett auf einem separaten Programmiergleis (nicht auf der MoBa machen) aus.

Das Programm JMRI verfügt über eine umfangreiche Datenbank, die auch die aktuellsten Firmwares zeitversetzt berücksichtigt, soweit diese nach Veröffentlichung der Hersteller frei zugänglich werden. Aber auch recht alte Decoder - und das find eich auch klasse - lassen sich wehr gut auslesen, was nur wenige kostenlose Programme bieten.

Habe ich den Decoder aus der Lok in den Datenzwischenspeicher des PC eingelesen, kann ich über verschiedene Registerkarten mittels Textfunktionsbausteinen oder kleinen Menüs oder Eingabefelder für Zahlenwerte ganz bequem den Decodertyp anpassen und in den Decoder die Werte zurückspeichern. Prallel lässt sich die Lok gleich noch bequem immer zwischentesten. Gefällt was nicht kann man so bequem nachjustieren. Alle Änderungen bei jedem Bedienschritt werden teilweise farbig markiert. Hilft beim Arbeiten mit der Software.

Man kann sich mittels JMRI auch einfach eine übertragbare Lokdatenbank aufbauen, unabhängig davon, ob man eine PC gesteuerte Anlage hat oder nur mit Handreglern digital fährt.

JMRI kann selbst KEINE Firmwareupgrades der Hersteller aufspielen. Dazu benötigt man immer einen Programmer und eine spezielle abgestimmte Software des Decoderherstellers. Selectrix beherrscht es auch nicht.

Nur mal so am Rande bemerkt.

Schönes WE.

Frank


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;