1zu160 - Forum



Anzeige:
Menzels Lokschuppen: Ihr N-Spezialist am Rhein

THEMA: verlorene KurzKupplungsdeichsel Arn D-Zug Wagen

Startbeitrag
FreddieW - 11.04.21 12:44
Guten Tag in die Runde

Bei meinem Arnold Halb-Speisewagen (nicht ‘ Kakadu’ sondern ‘2.Klasse + Buffetraum’) ist an einem Drehgestell die Kupplung nebst Halterung verschwunden - einfach weg (der Wagen hat KK-Kulissenfuehrung - siehe Foto Arn - 1).

Trotz intensiven Suchens auf der Moba und auf dem Boden unter der Moba mit Licht/Taschenlampe und Abfahren der gesammten Moba mit zwei Tomix gekuppelten Staubsaugern ist und bleibt die Kupplung verschwunden.

Ich bin mir nun nicht sicher, ob da aus dem besagten Drehgestell die Kupplung nebst einem Halterungs-Adapter herausgefallen ist (siehe Fotos Arn 2 und 3 - eins komplett mit Kupplung [Arn - 2] und das andere [Arn - 3] mit fehlender Kupplung).

Meine Frage an die Runde -  da es so aussieht als ob sich da ein Adapter, der die Kupplung haelt heraus gefallen ist, ist
1) meine Vermutung ueber den herausgefallenen Adapter nebst Kupplung
richtig? (im Vergleich mit dem vollstaendigen Drehgestell sieht das so
aus)
2) wenn ja - gibt es da eine Ersatzteil Nr oder Ersatzteil Bezeichnung und wo
koennte ich so einen Adapter bekommen ? (Spur-N-Teile.de / Daniel
Mechling scheint sowas und/ode rein komplettes Arnold Drehgestell nicht
zu haben bzw ist nicht in seinem Webshop aufgelistet).
3) wo koennte ich zum Umruesten ‘aelterer’ Arnold Wagen ggf entsprechende komplette Arnold Drehgestelle bekommen ? (ohne Achsen und/oder Kupplungsdeichseln - davon habe ich genug)

Fuer Hinweise / Ratschlaege waere ich sehr dankbar. Vielen Dank in die Runde im Vorraus!

FreddieW


Die von FreddieW zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Freddi, meinst du den ?
Habe einen davon

Gruß Ringi
Sorry,jetzt mit Bild

Die von Ringi zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Freddie,

den von Ringi gezeigneten Adapter gab/gibt es z.B. hier:
https://www.ebay.de/itm/Arnold-originale-Kupplu...8:g:WiUAAOSwRbtZ8h~o

Schönen Gruß
ANdreas
Hallo Freddi, ich würde meinen abgegeben. Brauche diesen nicht
Gruß Ringi
Hallo Freddie W
Hast du bei deiner Suche auch an die Tunnel gedacht, es könnte sein das sich deine Kupplungsaufnahme dort versteckt hat. Wenn du einen Kamerawagen hast, lass den mal langsam durch fahren. So kleine Teile sind nicht leicht zu entdecken. Oder noch eine Möglichkeit, die Kupplung hat sich unter einem anderen Wagen verfangen. Bei uns daheim gibt es ein Sprichwort, "das Haus verliert nichts" , muß also irgendwo wieder auftauchen. Wenn es von der Anlage runter gefallen ist, bleibt es ja nicht direkt unten liegen sondern springt irgendwo hin wo man es nie suchen würde. Ich habe schon Teile in zwei m Entfernung wiedergefunden, rein per Zufall nachdem ich die Suche schon aufgegeben hatte.
Gruß elber
Hallo,

nach meiner Kenntnis gab es diese Kupplungsadapter in verschiedenen Längen.
Die #2 und #3 gezeigten Bilder dürften aber die Standardlänge für Standardkupplungen haben.

Nach Ansprache eines Herrn Müller von Arnold auf der Intermodellbau Dortmund habe ich vor Jahrzehnten mal einen Satz längerer Adapter zugeschickt bekommen, da die normal montierten kurzen nicht für den Umbau auf "Erbsen" (Fleischmann 9545) passten. Das dürfte 1995 gewesen sein.

Ich diskutierte mit ihm auch die spezielle Kurzkupplungs-Kinematik, die Arnold damals verwendete und die auf Freddies Bild 1 zu sehen ist. Arnold hatte die Betriebsuntauglichkeit dieser Drehgestell-Führung inzwischen bereits erkannt, es wurden keine neuen Wagen damit mehr ausgerüstet (kurz darauf ging's eh in die Pleite).
Fredie, eine Nachrüstung mit dieser Technik ist weder sinnvoll noch möglich, da sie nur mit den vorbereiteten, hinter den Drehgestellen liegenden Führungsrinnen in der Bodenplatte "funktioniert".

Es grüßt
Karl
Hallo Freddie,

die Teile bekommst du für 60ct / Stück
https://www.fischer-modell.de/zubehoer/lokbaute...ahme?number=20002500

Von den Versandkosten nach GB nicht rentabel, außer du findest da noch andere Sachen.
Ist eigentlich ein TT Spezialist, aber so manches ist da auch N konform.

Gruß Detlef
Hallo Ringi, ANdreas, Elber, Karl & Detlef,

Herzlichen Dank fuer Eure rasche Antworten auf meinen 'Hilferuf'. Alle Moba'ner im 1:160 Forum sind eben grosse Klasse und eine sehr hilfreiche Gemeinschaft.

#Ringi
Habe Dir gerade email Nachricht & PayPal geschickt

#ANdreas
Danke fuer den Link - ist aber ziemlich teuer - ist halt eben die 'Bucht'

#Elber
Ja ich habe die 'Strecken' sehr langsam auch per Kamera Wagen abgefahren. Nichts gefunden. Meine Tunnel(einfahrten) sind auf die ersten zehner cm mit 'Tunnelwaenden' ausgekleidet. Da kann nichts wegspringen. Die freien Strecken im Untergrund laufen auf Trassenbrettchen mit Absturzsicherung. Da kann schon mal was ueber das Gelaender/Absturzsicherung bis auf den Boden springen. Leider habe ich unter meiner Moba einige offene Regale auf Rollen fuer diverses Zubehoer etc stehen. Da muesste ich alles ausraeumen...und ich waere den ganzen Tag beschaeftigt...

#Karl
Danke fuer die Erklaerungen. Hatte ich nicht gewusst und muss daher neine Idee, meine anderen 'alteren' Arnold Wagen umzuruesten, wohl ueberdenken...

#Detlef
Danke fuer den Link - aber: siehe mein Kommentar zu #Karl

Noch einmal - Danke an Alle UND 'Stay Safe' (wie man hier in GB sagt) = Bleibt Gesund!

FreddieW


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;