1zu160 - Forum



Anzeige:
Traincontroller - Software für perfekt gesteuerte Modelleisenbahnen

THEMA: DR 4088ln Blockbelegung

Startbeitrag
oldy - 16.04.21 11:37
Hallo! Ich habe ein Problem mit den DR4088ln , egal auf welchen Block ich eine Lok stelle, werde immer nicht nur dieser Block belegt, sondern auch zwei weitere (immer die selben). Wo liegt der Fehler? Mit Grüssen Oldy

Moin.

Der Fehler liegt oft daran, dass man eine Trennstelle hat, die nicht sauber trennt und dann doch ein kleiner Strom fließt, den der Detektor natürlich an die Zentrale als "Gleis belegt" meldet.

Die Digikeijs DR4088LN-CS sind sehr empfindlich was die Ansprechschwelle angeht. Dadurch reicht schon ein kleiner Stromkontakt aus.

Bitte überarbeite deine Trennstellen in den Blöcken.

Grüße.

Frank
Hallo Frank! Leider tritt das Problem auch auf wenn ich den Booster Stromkreis belege. Und auch hier sind andere Blöcke belegt.
Grüße Kurt
Hallo Oldy,

sind die Kabel zwischen dem Baustein und den Schienen sehr lang? Liegen die Leitungen eng gebündelt zusammen? Wenn ja, könnte ein Übersprechen die Ursache sein. Test und schnelle Abhilfe: Die Kabel blockweise auseinanderdröseln und mit ordentlich Abstand verlegen.

Bei langen Leitungen sollten die Rückmeldeleitungen auch immer zweipolig verlegt werden und nicht einpolig, und auch die Schienen zweipolig getrennt. Das verhindert Brummschleifen, die ebenfalls zu Fehlanzeigen führen können.

Wenn es tatsächlich ein Übersprechen war, hilft auch ein Widerstand in jeder Leitung zu den Blöcken, zum Widerstandswert gibt's irgendwo einen Thread, bin momentan zu faul zum Suchen.

Grüße
Zwengelmann
Hallo,

den Widerstand nicht in die Leitung, sondern mit dem Widerstand von 470 bis 1000 OHM den Melderausgang mit dem Eingang C überbrücken

Gruss Hartmut

Die von fjrdueser zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Oldy, wenn auch der Vorschlag von Hartmut nicht funktionieren sollte, würde ich mal prüfen, ob nicht mehrere Blöcke identische Adressen haben -  warum auch immer.
Gruß vom M-L-K
Andreas


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;