1zu160 - Forum



Anzeige:
WAWIKO

THEMA: Frage an Spezialisten SBB-ÖBB

THEMA: Frage an Spezialisten SBB-ÖBB
Startbeitrag
NickÖBB - 18.07.21 14:34
Hallo in die Runde.

Kann mir vielleicht jemand sagen ob es Züge von der Schweiz nach Österreich gab, die nur aus SBB-RIC wagen und Speisewagen bestanden und von ÖBB-Loks gezogen wurden? (vielleicht mit Bildern)
Würde mir gerne einen Zug mit den Katowagen zusammen stellen.

MfG,

Dominique.

hallo Dominique,

im Buch "Schienenwege im Ländle. Vorarlbergs Bahnen in den 1970er- und 1980er-Jahren" vom RMG-Verlag gibt es einzelne Bilder aus den 8Oiger Jahren, Vereinzelt gab es SBB-Züge mit ÖBB Loks Zwischen Lindau und St. Margrethen. Bespannt wurden die Züge Ausfall der der SBB Lindau-Loks Re4/4 II mit 1044, 1110,1570 oder 1670. Vereinzelt gab es auch Planleistungen mit ÖBB Loks. Die Züge München-Zürich hatten bis 1987 ausschließlich SBB-RIC-Wagen in grün, mit Ausnahme der Zug Bavaria hatte orangefarberne  1. Klasse Eurofima Wagen, 2. Klasse Grßraumwagen; RIC- Speißewagen und ein RIC 2. Klasse Sitzwagen, Alle Züge hatten Wagen 1-2 Wagen für Reisende von und nach Österreich.

MfH Thomas
Vielleicht der Schnellzug Rhone-Isar über Bregenz. Der hatte zwischen D und CH eine ÖBB Lok und scheint aus SBB RIC Wagen bestanden zu haben.

Andras
Hallo Dominique,

schau dir mal den Wiener Walzer an. Der bestand zwar nicht komplett aus SBB RIC-Wagen aber hier liefen auch die blauen ÖBB Liegewagen von Kato mit. Ist vielleicht auch ein interresanter Zug.
Ansonsten gibt das eben ein lokbespannter Ersatzzug für ein ausgefallenen Transalpin 😉

Grüße
Markus
Hallo,

beim Transalpin vermute ich mal, dass nach Ende des Einsatzes der 4010 die neuen ÖBB-Eurofima zum Einsatz kamen.

Aber wenn man hier http://www.rmg-verlag.at/Leseprobe%20BBB%20Vorarlberg.pdf ganz nach unten scrollt, findet sich ein Zug mit 1110 und SBB-RIC-Wagen.

Gruß

Frank
Hallo!

So weit mir bekannt wurde nur das Zugpaar 363-362 (hauptsächlich) mit SBB RIC Wagen gebildet und von einem ÖBB Tfz von St. Margrethen bis Lindau v.v. gezogen. Als planmäßige oder außerplanmäßige Tfz sind zumindest 1180, 1670, 1020, 1110 und 1044 mit Fotos belegt. Wie nahezu alle Schnellzüge dieser Relation war das Zugpaar mit mindestens 8 Wagen nicht gerade modellbahntauglich. Die erwähnten Züge führten auch keinen Speisewagen mit. Ausnahme zu der in Frage kommenden Zeit war nur der Bavaria mit reinorangen SBB UIC 2. Klasse Wagen, dem SBB Speisewagen, Eurofima Wagen 1. Klasse und fallweise dem Blumenwagen San Remo Lindau.
Über Buchs kamen im Zugverband des bunten aber langen Wiener Walzer SBB UIC X hinter ÖBB 1110 bzw. 1044.
Kürzester mir bekannter hier zu erwähnender Zug war der 448 Bregenz - Feldkirch - Buchs - Zürich bestehend aus 1044 + Dms + Am + 3x Bm.

MfG
HPK
Hallo.

Schon mal vielen Dank für die Antworten.
Jetzt fehlt noch ein Einsatz mit Speisewagen.

MfG,

Dominique.
Hallo!
Hier mal eine mögliche Zugbildung des "Wiener Walzer":
http://share.bahnforum.info/transfer/66fb0c81d6...5c2572c6d36f/467.jpg
Gibt es irgendwo noch Links oder Bilder mit den von Markus in #3 erwähnten ÖBB-Liegewagen? An dieser Kombination  hätte ich angesichts vorhandener Wagen SBB / ÖBB großes Interesse
Google Bildersuche habe ich bis jetzt nur deutlich jüngere Bilder gefunden.

Grüße Reinhard
Hallo Reinhard,

diesen Link des "Wiener Walzer" habe ich noch zu bieten:

https://www.stummiforum.de/t191089f35-Zugbildun...c-Wagen-gesucht.html

Grüße
Markus
Hallo!
Leider ist der Link in #8 nicht ganz korrekt. Das Zugpaar Wiener Walzer hatte damals die Nummer 467-466 und fuhr im Fahrplanjahr 1991 nicht mehr über Bischofshofen und hatte daher keine Kurswagen nach Graz. Diese Wagengruppe batand i.d.R. aus 3 Wagen: einem SBB UIC AB, einen ÖBB Bcm und einem ÖBB Z2 21 70 5.
MfG HPK
Hallo Markus,
vielen Dank für den Link, der dort unter #10 gezeigte "Wiener Walzer" ist ein wirklich tolles Vorbild, das übertrifft meine Erwartungen! Fehlt nur noch der ÖBB UIC-X von Jägerndorfer.
@ 9 Hans:
Bist Du Dir sicher daß da bei vagonweb ein Fehler drin ist? Der für 1990/91 angegebene Zuglauf braucht von Innsbruck nach Salzburg (mutmaßlich über Bischofshofen) knapp 3 1/2 Stunden, wenn man mit 1994 vergleicht finden sich dort nur noch 2 Stunden (über Kufstein / Korridor). Wie es der Zufall will habe ich ausgerechnet von 1990/91 das ÖBB-Kursbuch zuhause, ich kann die Frage heute Abend also eindeutig klären

Grüße Reinhard
Hallo Reinhard,

anstelle der SBB-TEN kann man, nicht nur im "Wiener Walzer", auch andere x-beliebige TEN-Schlafwagen anderer Bahngesellschaften einsetzen. Die Schlafwagen liefen damals ja noch im TEN-Pool. Das macht den "Wiener Walzer" also noch attraktiver


Hallo Dominique,

ein Zuglauf mit dem roten SBB-RIC Speisewagen nach Österreich habe ich nirgends gefunden. Dafür Zugläufe nach Deutschland, Belgien, Frankreich und Italien.

Bavaria Zürich - München:
http://www.welt-der-modelleisenbahn.com/tee-bavaria.html

Express 229 Paris - Genève:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,5435738,5435738#msg-5435738

Von den zehn 1967 gebauten RIC Speisewagen wurde einer Anfang der siebziger Jahre für den Bavaria in TEE-Farbe lackiert. Die restlichen neun Speisewagen wurden dann recht schnell in das Eurofima-orange umlackiert. 1983 wurden die letzen zwei RIC-WR von rot in orange lackiert Da schränkt den Einsatz der roten WR also auf den Zeitraum von 1967 bis 1983 ein.

Grüße
Markus

hallo Dominique,
vielleicht hilft dir der Link
"https://www.modellbahn-kurier.de/wp-content/uploads/2015/02/zugbildung-bavaria-blatt-3.pdf" über den Schnellzug Bavaria ab Sommer 1977 bis 1983/84.  Sonst in der Google Bilder Suche "Zugbildung Lindau" eingeben, dort findest du weitere Pdf's mit SBB Zügen aus den Mitte 8ger Jahren.
MfG Thomas
Hallo Reinhard!
Die Kritik bezieht sich auf die SBB Zusammenstellung im Stummiforum. Im ÖBB Bereich kämen noch, je nach Verkehrszeit, Wagen aus Basel, Chur und/oder Feldkirch dazu.
Zum Thema roter Speisewagen: https://www.bahnbilder.de/bild/oesterreich~bah...nale-schnellzug.html vielleicht nicht ganz der Anfrage entsprechend, aber es gab sie auch in Österreich, wenngleich hinter SBB Tfz.
MfG HPK



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;