1zu160 - Forum



Anzeige:
Spur Neun - Feines Modellbahnzubehör

THEMA: Fleischmann DB Personenzug / Art.-Nummern ? GELÖST !

THEMA: Fleischmann DB Personenzug / Art.-Nummern ? GELÖST !
Startbeitrag
Daheim - 21.07.21 08:45
Kann mir jemand helfen, welche Artikelnummern diese DB-Personenwagen haben ?
Gruß
Gert

Sind das nicht eigentlich 3-Achser ?

Sorry, selbst gefunden:
Da war jemand kreativ: Magnetkupplungen PEHO und trotzdem noch Schleifer und: die 3. Achse entfernt !?!
8070 (Post), 8071 (1./2. Klasse) und 8074 (2. Klasse)...

Die von Daheim zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Gert,

solltest du nach Artikelnummer suchen sei dir https://www.spur-n-datenbank.de/ empfohlen.
Fleischmann baut die Artikelnummer nach einem  Schema auf, so dass zweiachsige Personenwagen aus dem regulären Sortiment (ausgenommen ausschließlich einiger DR-Wagen welche in der 87XX Gruppe einsortiert wurden, oder Sonderserien 88XX ) in N mit 80 beginnen und so du unter 80XX sehr schnell selber fündig werden kannst.


Gruß, Matthias
Danke, Matthias !
Nun muss ich überlegen, was ich mit den Dingern mache / keine Abbrüche, wie neu, PEHO und Schleifer und so gut wie flackerfrei bereits ohne Kondensatoren, nur noch LEDn rein... Dass die 3. Achse bei den Personenwagen fehlt, merkt man (ich ) zunächst nicht...ist dann aber eben nicht real...
Auf jeden Fall laufen sie ohne 3. Achse wie geschmiert
Gefallen tun sie mir...
Gruß
Gert
Moin Gert,

ich würde den DB-Keks entfernen oder mit Zuglaufschildern verdecken und die Wagen als Privatbahnfahrzeuge laufen lassen. Die Daheimer Eisenbahn hat die Wagen bestimmt irgendwo günstig gebraucht erworben. Sind das nicht die Wagen, die Ende der 20er/Anfang der 30er Jahre von den Vereinigten Wagenbauwerken an die Kreisbahn Kleinbonum geliefert wurden und nach deren Stillegung weiterverkauft wurden? Bei Wikipedia habe ich dazu allerdings nichts gefunden

Gruß, Carsten
Hallo, Carsten, ja, das passt in jedem Fall für meine Zweit-Nebenbahn-Anlage...
Da wäre das dann ein AB3is Pr 05 (bis 62 im Einsatz und leider der Mittelachse verlustig geworden ) und ein zweiter Zug "daneben" aus 3-Achser Reko- bzw. Umbauwagen...alt neben etwas neuer...
Eigentlich sind dann doch beide bei der DB gelaufen ?!?
Gruß
Gert

Ich muss/möchte nicht ganz genau sein, will mich aber "verbessern"...


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;