1zu160 - Forum



Anzeige:
Traincontroller - Software für perfekt gesteuerte Modelleisenbahnen

THEMA: Modellbahngeschäft Stuttgart

THEMA: Modellbahngeschäft Stuttgart
Startbeitrag
862jens - 16.05.22 16:49
Hallo zusammen,
Ich bin gerade im schönen Schömberg  im Schwarzwald in der Reha. Morgen Nachmittag habe ich die Möglichkeit, nach Stuttgart zu fahren und mir die Anlage von Wolfgang Frey anzuschauen.
Gibt es in Stuttgart noch einen ModelEisenbahnladen, der besuchenswert ist?
Viele Grüße
der JeNs aus dem Sauerland

Hallo Jens

Die Anlage vom Wolfgang Frey ist natürlich sehenswert. Keine Frage. Sollte man gesehen haben.
Aber ansonsten sieht es bezüglich Moba-Läden sehr mau aus.
Höchstens im Umland. Aber da kommt man nicht so schnell hin.
Also genieße die Frey Anlage.

Gruß Rudi
Hallo Jens,

Schömberg ist auch nahe bei Pforzheim. Dort gibt es die Firma Modellbahn Seyfried in der Innenstadt (www.modellbahn-seyfried.de). Du musst vermutlich ohnehin nach Pforzheim, wenn du nach Stuttgart möchtest.

Gruß
Thomas
http://suchundfind-stuttgart.de/

gebrauchte sachen

gruss kegs
Moin,

wenn Stuttgart dann,:

https://www.stuttgarter-eisenbahn-paradies.de/home


Gruß, Matthias
Hallo,
vor den Toren Stuttgarts in Waiblingen Beinstein gibt es Schweikhardt :
Vernünftig eigentlich nur mit dem Auto zu erreichen.
https://www.modelleisenbahn.com/

Sonst einige mögliche Ausflugsziele mit "Bahnbezug":

https://de.wikipedia.org/wiki/Zahnradbahn_Stuttgart

https://www.stuttgart-tourist.de/a-standseilbahn-stuttgart

https://www.ssb-ag.de/erleben/killesbergbahn/

Die Anlage ist aber so sehenswert das wohl wenig Zeit für anderes bleibt.
dm toys verkauft direkt vor Ort auch einige besondere Modelle.

Sonst auch noch im Schwarzwald eine sehenswerte Anlage in HO:
https://schwarzwaldmodellbahn-gutach.de/

Viel Spaß dann in Stuttgart.
Gruß
Thomas
zu #5

Schweikhardt kann man schon mit ÖPNV erreichen, mit kleinem Spaziergang relativ gut, S2 bis Stetten-Beinstein (Haltepunkt mittlerweile eher mitten in Endersbach) und dann ca 15 bis 20min Spaziergang, für nicht Ortskundige und google Maps auch relativ leicht zu finden!

A Grüßle
aNdreas
Hallo

@4) Beim Eisenbahn-Paradies gibt es keine Modellbahnen sondern Bücher und Videos zur Eisenbahn

Gruß
Thomas
Hallo,
vielen Dank für eure Tipps.
Ich schau mir morgen erst mal die Anlage von Wolfgang Frey an. Dann sehen wir weiter.
Viele Grüße
der JeNs aus dem Sauerland
@7: beim Eisenbahnparadies gibt es ein wenig N gebraucht. Aber nichts Spektakuläres.

Sonst gibt es noch Spielwaren Zinthäfner in der Nähe vom Bahnhof Ludwigsburg, 10 Minuten mit dem Regionalzug vom Hauptbahnhof Stuttgart entfernt und nochmals ca. 3 Minuten vom Bahnhof zum Laden in der Solitudestraße.

Kleiner Spielzeugladen, aber ein Obergeschoss mit überwiegend Modellbahnsachen. Viel Trix und Fleischmann, auch Piko, weniger Arnold und auch ein paar Sachen von KATO, Schnäppchen in einem Korb neben der Kasse, eine Lok, Wagen oder mal ein Set, was online bereits ausverkauft ist. Generell in N deutlich besser bestückt, als der Durchschnitt. Nur Neuware.

Dazu auch einiges an Fahrzeugen wie Oxford, Lemke, Noch, Wiking, Herpa. Auch Dinge für Modellbauansprüche, wie Evergreen, Tamiya (Farben, Sprays, Kleber, Abdeckbänder etc.) sowie Digital.
Kann ein Treffer sein, muss es aber nicht.

Bei Schweickhardt ist halt oft das Problem, dass LA eben nicht Lagernd heißt, sondern "bestellbar" und in den Laden lieferbar. Deshalb kann dann in N oft weniger da sein, als man denkt.

Gruß
Firefox

Hallo Firefox,

der Zinthäfner ist nicht schlecht (inzwischen der beste und leider auch letzte Modellbahnladen in Ludwigsburg). Im angesprochenen Korb findet man oft Wagen zum halben Preis. Und der Korb ist nicht gerade klein. Auch die Vitrinen sind dort gut mit N-Material gefüllt und es gibt ein großes Sortiment an Zubehör. Mit etwas Glück kann man sogar vor dem Laden parken oder muss eben in eine Tiefgarage ausweichen.

Grüße
Markus
Hi,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Mit etwas Glück kann man sogar vor dem Laden parken oder muss eben in eine Tiefgarage ausweichen.


Der Zinthäfner hat daneben im Hof (Einfahrt rechts neben dem Laden) 3 Kundenparkplätze. Da die scheinbar niemand zure Kenntnis nimmt, sind die im Regelfall immer frei.

Grüße Micha
Moin,

#7 Wer lesen kann ist klar im Vorteil.😉 Wer schon vor Ort war noch viel mehr.😁 Da findet jeder Eisenbahnfan was, egal ob gebrauchte Modelle, Literatur oder 1:1 Eisenbahn Devotionalien. Ein Besuch lohnt sich jedenfalls zum stöbern und  entdecken, auch wenn es mit einem klassischen Modelleisenbahngeschäft mit ausschließlich Neuware sicher schwer zum vergleichen ist. Aber wer will schon das schnöde, odinäre Gewöhnliche, was der Onlinehandel längst abdeckt? Ich wär froh wenn so ein Laden im Großraum Nürnberg existieren würde. 😞

Zitat - Antwort-Nr.: | Name: www.stuttgarter-eisenbahn-paradies.de

Unsere Pluspunkte für Sie im Ladengeschäft:

    Ca. 3500 Eisenbahnbücher
    Ca. 850 DVD´s/ Blu- Ray´s
    Ca. 800 Sonderhefte
    Ca. 40 Zeitschriften
    CD´s/ CD- ROM´s und DVD- ROM´s
    Kleines aber feines im Antiquariat und diverse Sonderangebote im modernen Antiquariat.
    Oft auch besondere original Eisenbahnteile, wie Lokschilder, Zuglaufschilder, Lampen usw.
    Kompetente Beratung seit 1997
    Jedes Buch ist offen und man kann reinschauen
    Auf den DVD´s ist der Rückseitentext meist ausführlicher als in Prospekten ( So kann man sich  eher ein „Bild“ vom Filminhalt machen ).
    Viele Bücher, Hefte und DVD´s , die der allgemeine Buchhandel schwer beschaffen kann sind vorrätig
    Versand in alle Welt mit fairen Versandkosten und guter Verpackung
    Geschenkgutscheine
    ebay- Shop „eisenbahnparadies“ mit hunderten Büchern
    Modellbahnen aus zweiter Hand in 30 großen und kleinen Vitrinen mit ca. 1200 ( überwiegend H0 und N )- Modellen ständig wechselnd.
    Faire Modellbahn- Verkaufsmöglichkeit durch Kommission.



Gruß, Matthias

PS: Persönlich dort schon Modelleisenbahnartikel gekauft und nicht nur diese.😉
Hallo,

es ist schon traurig dass in einer so großen Stadt wie Stuttgart es kein Modellbahngeschäft mehr gibt mit Neuware.
Kann man nur hoffen, dass mit der Zeit ein Geschäft aus einem anderen Ort in Stuttgart eine Filiale eröffnet.
Hi Pascal

Vergiss.
Die Zeiten der kostenlosen Showrooms ist vorbei.

LG ChristiaN
Hallo zusammen,
wollte kurz über den heutigen Tag Stuttgart berichten.
Die Anlage von Wolfgang Frey ist wirklich sehenswert. Was er für eine Arbeit dort hinein gesteckt hat, kann man gar nicht mit Worten fassen. (Bild1)
Leider sieht man der Anlage an, dass sie ihre besten Tage hinter sich hat. Und ein wenig mehr Schienenverkehr wäre auch schön für den Betrachter.
Danach war ich in dem Geschäft mit den Bahnbüchern.
https://www.stuttgarter-eisenbahn-paradies.de/home
Hier habe ich eine schöne Dampflok gefunden und auch ein paar Zeitschriften mitgenommen. Alles für einen guten Kurs
Zu guter letzt habe ich noch diese Modellbahn besucht:
https://www.modellbahn65.de/
Hier hatte ich vorher angefragt, ob ich einfach mal zu dem Club Abend kommen könnte. Ich hatte dort einen sehr netten Kontakt mit Herrn Hammrich, welcher mir sehr schön die Anlage gezeigt und erklärt hat. (Bild 3)

Alles in allem ein schöner  und lohnenswerter Tag.
Viele Grüße
der JeNs aus dem Sauerland
.


Die von 862jens zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Christian,

ich gehe lieber bei einem Händler einkaufen. Im Versand nur das, was im Laden nicht zu kriegen. Auch zahle ich lieber in bar. Dieses ganze überweisen. Zumal nicht jeder wissen muss, wofür ich mein Geld ausgebe. Ein Problem sind doch auch die exorbitant hohen Ladenmieten. Das Schreckliche ist doch dass damit so viel Geld verdient werden darf. Auch manche Hersteller knebeln die Händler mit Mindestabnahmemengen. In einer Stadt wie Stuttgart mit ca. 600 000 Einwohnern könnte sich schon, wenn die Ladenmieten in einer vernünftigen Höhe sich bewegen, ein Händler existieren. In Waiblingen mit weit weniger Einwohnern existiert ja auch ein Händler.
Und @2 Thomas,
nach yPforzheim zu Modellbahn Seyfried fahre ich auch noch. Von Schömberg nach Stuttgart fährt man leider nicht durch Pforzheim durch. Aber spätestens auf dem Nachhauseweg komme ich dran vorbei.
Vielen Dank für eure Tipps.
der JeNs aus dem Sauerland
beim ehemaligen Kurtz am Marktplatz soll sich doch auch wieder was tun, habe ich irgendwo gelesen.

Ich war früher öfter mal beim Schweickhardt in WN-Beinstein. Wohne aber schon lange nicht mehr im Umkreis. Riesiges Angebot, aber so richtig warm bin ich mit dem Personal dort nie geworden. Kann aber nicht sagen, wie es heute dort aussieht.

Rudi
Hi Rudi

Genauso. Hast nichts verpasst.

LG ChristiaN
Hallo Jens,

auf dem Weg nach Pforzheim könntest du auch noch hier in der Klosterstadt vorbei schauen:

https://www.schmid-modellbahnen.de/sortiment

Das ist ein eher kleinerer Händler mit einer recht guten Auswahl in Spur N. Man findet dort manchmal auch richtige Raritäten.

Grüße
Markus


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;