1zu160 - Forum



Anzeige:
FKS-Modellbau Gerd Gehrmann

THEMA: Kato-Flexgleis mit Betonschwellen bald erhältlich

THEMA: Kato-Flexgleis mit Betonschwellen bald erhältlich
Startbeitrag
Freetrack - 22.11.22 19:38
Hallo

Kato hat einen ca. Liefertermin für ein Flexgleis mit Betonschwellen angekündigt.
Lieferbar lt. Hersteller in DE ab Dezember 2022

808 mm lang.
ArtNr. in DE. 7078031
UVP 10,99
den Straßenpreis schätze ich zwischen 7,00 und 8,00 Euro

Das Korkbett dazu hat eine Länge von 900 mm.
Produktfoto kann ich aus rechtl. Gründen nicht einstellen.
Ein Flexgleis mit Holzschwellen von Kato ist ja schon lange erhältlich.

VG
Andreas

Hier geht es zum Artikel auf der japanischen Kato-Seite:
https://www.katomodels.com/product/n/flexible_track_for_permanent_layouts

Hier geht es zum Anfang des Fadens:
https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1283106#aw48

Hi in die Runde,

ist das "Europa-/Deutschland-Aufpreis"? Die Preise nach derzeitigem Kurs auf der Kato Seite sagen umgerechnet 2,72 € bzw. 3,02 € für das Gleisstück! Woher kommt sonst die UvP mit über 10 €? Selbst mit Transportkosten und "Importeursobulus" dürfte sich der Preis eigentlich eher um die 6 € bewegen, was ja schon das doppelte des Preises in Japan ist lt. der Webseite...

fragt sich grüßend
Roland
Ist denn die Geometrie des Gleieses mit denen in Deutschland zu vergleichen?

Fabian
Hallo zusammen,

falls noch jemand Interesse an Bildern hat: Beim Abklappern meiner japanischen YouTube-Kanäle ist mir in einem Video das Gleis über den Weg gelaufen:

https://youtu.be/X7iXiP2tCNw?t=752

Gruß
Klaus
Servus,

war ein ( 404 ) angezeigt worden.

Weiß jemand wie die Flexgleise angesteckt werden mit Uni-Joiner ?

Gruß........Rainer
Hallo Rainer,

mit normalen Schienenlaschen. Siehe:
https://www.katomodels.com/product/n/flexible_track_for_permanent_layouts

Grüße, Peter W
Während Europas MoBa-Industrie in DE und Ö im finsteren Gleisbaumittealter weiterhin verharrt, schafft KATO ständig was Neues, hat sein Sortiment fleißig seit Jahren ausgebaut. Bin froh diesen Schritt damals gemacht zu haben. Das Betonschwellengleis macht was her. Damit wird wiederum Einiges einfacher. Lockt weitere Käufer an. Brauchen wir in Europa ein neues DCC freundliches und robustes Gleissystem? Nö, wir haben es doch schon!
mfg
Hallo Rainer,

Kato bietet einen Gleisschuh an, der identisch mit denen am Übergangsgleis ist und das passende Korkbett.

Ich würde jedoch eher den Gleisschuh aus einem Unijoiner herausziehen und den Unijoiner halbieren. Sollte eigentlich sehr einfach gehen so weich wie der Kunststoff ist.

Gruß Tom
Servus danke !

# 5 Peter...... Du meinst die Zeichnung ?

# 7 Tom......Unijoiner habe ich verstanden, ich meinte eigentlich den Plastikfuß der Flexschiene, links klein halbrund und rechts groß halbrund unten . Machte mich stutzig !

Gruß........Rainer

PS...Kato 21-001



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;