1zu160 - Forum



Anzeige:
etchIT - edle Modelle

THEMA: Suche Waschzettel Minitrix V200 ArtNr. 2960

THEMA: Suche Waschzettel Minitrix V200 ArtNr. 2960
Startbeitrag
Ernie - 22.01.15 22:53
Hallo allerseits,

hat jemand so einen Waschzettel, den er einscannen könnte ?

Habe im www leider nichts gefunden.

Danke im voraus.

LG
ErNie

Hallo Ernie,

vielleicht ist diese V200 hier dabei.
http://www.mtkb.de/
Bei Dekodereinbau findest Du eine Menge Minitrixbetriebsanleitungen.

Beste Grüße
Klaus
Hallo ErNie,

schau mal hier:

http://www.mtkb.de/Firmen_PDF/Waschzett/Minitrix/11110/v200_tr11110.htm

vielleicht hilft der Dir weiter...

Gruß Paul
www.n-modell-bahn.de
Hallo Ernie,

ich habe den gesuchten Waschzettel für die uralt V200 von Minitrix (2960). Ich kann den Zettel (denn mehr ist das nicht!) allerdings erst am Montag einscannen und Dir zusenden oder hier ins Forum stellen, die üblichen "Verdächtigen" (mtkb.de sowie nse-software.nl unserer niederländischen Freunde) haben solche Uralt-Waschzettel leider nicht im Verzeichnis. Erwarte aber keine großartigen Erkenntnisse, denn diese alten Waschzettel haben keine große Explosionszeichnung oder Teileliste. Außer E-Teilenummer des Motor, der Kohlen und der Glühbirnchen sowie der Anleitung zum Ölen steht da kaum was drin. Brauchst Du irgendein E-Teil oder willst Du die Lok komplett zerlegen? Oder hast Du noch eine 2160 (Alt-Modell mit EMS-Baustein)?
Wenn da irgendwelche Probleme seien sollten, dann frage doch hier im Forum nach... hier "wird Dir geholfen"

Gruss
Berthold
Hallo Berthold,

ja genau, für dieses alte Eisenschwein gibt es nur neuere Waschzettel im Netz.

Hallo Berhold,

Ich habe die Lok komplett zerlegt und gereinigt.

Frisch geölt.

Leider ist eine Schraube verloren gegangen.

Sonst habe ich für alle meine alten Loks Waschzelltel gefunden.
Nur deiser fehlt mir noch in der Sammlung.

Wenn Du den einscannen und schicken könntest, wäre ich dir sehr dankbar.

Grüße aus dem Norden !

ErNie
Hallo ErNie,

mach ich gerne, wie gesagt, am Montag scanne ich das Ding auf der Arbeit ein - mein eigener Scanner tuts mal wieder nicht    - und abends stelle ich den Waschzettel ein, das Ding ist ja schon fast 50 Jahre alt ...

Welche Schraube fehlt Dir denn? Ich habe für die alten Eisenschweine V200, E10, E10.12, (pseudo-)E40 und E03 (fast) alles hier, stell mal ein Foto ein, was Dir da fehlt; ich denke, Dir kann geholfen werden...

Gruß
Berthold
Damit Du wieder schlafen kannst
http://www.mtkb.de/Firmen_PDF/Waschzett/Minitrix/2960/V200-2960.htm
Gruß Gunter



Die von Gunter zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Gunter,
bin zu doof: wo finde ich genau diesen Waschzettel auf Eurer Homepage ?
In Eurer Link-Liste habe ich ihn nicht auffinden können.
Schönen Gruß
ANdreas
Klick auf den Link dann haste ihn doch
Gruß Gunter
Hallo Gunter,
schon klar. Die Frage war vielmehr ja: der Link weist auf Eure Liste hin - nur finde ich da diesen Waschzettel nicht ! Trotzdem scheint er ja wohl da zu sein - ???
Frage deswegen, da ich Eure Quelle sehr schätze, sie mir schon oft geholfen hat, ich aber auch schon ´mal vergeblich gesucht habe. Gibt´s "versteckte" Dateien, so wie der 2960er ?
Schönen Gruß
ANdreas
Hallo,

danke Gunter für den Waschzettel !

endlich ruhig schlafen ist doch etwas feines...

@Berthold:
es ist eine von den großen Schrauben mit dem breitenrunden Kopf, die das oberer Metallgewicht halten.


LG
Ernie
Hallo Andreas

Seite von MTKB
Lok Decoder Einbau
TRIX Waschzettel
und dann Danz nach unten scrollen

Die Waschzettel sind numerisch Aufgelistet.

2960 kommt dann halt sehr weit unten.

Gruß Detlef
Hallo Detlef,
will diesen Thread nicht vollmüllen, aber bei mir wird diese 2960 nicht angezeigt (siehe Bilder). Was mache ich falsch ?
Schönen Gruß
ANdreas

Die von Idealist zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo ANdreas,

Thread zumüllen kann doch gar nicht mehr passieren, die Lösung ist doch schon gegeben.

Also dann mal zu dem Phänomen das das bei Dir nicht auftaucht, bei mir taucht die 2960  nämlich auf.

Hast du mal den Cache des Browsers gelöscht und es dann noch mal versucht.
Nicht das bei Dir irgendwas altes aus irgendwelchen Bits und Bytes Problemen angezeigt wird.

Gruß Detlef
Also bei Firefox in der Adresszeile ganz rechts auf den Kringel mit dem Pfeil drücken dann wird die Seite neu eingeladen
Gruß Gunter
PS:  Die sind seit heute auch da:
MT 12550
MT 2926
MT 12877
MT 2654
MT 2048
MT 2019
MT 12750
MT 2750
MT 12719
MT 12508
Hallo,
alles klar. Jetzt ist auch bei mir die 2960 da ( und die anderen natürlich auch )
Besten Dank - das ist übrigens eine meiner Hauptquellen, wenn ich ´mal wieder eine Lok nicht aufbekomme.
Schönen Gruß
ANdreas

P.S. @ Gunter: Bin gerade am Bemo Regio Shuttle RS1. Ggf. füge doch beim Einbaubericht den Hinweis zum Abnehmen des Gehäuses den Hinweis ein "zuerst alle Puffer abziehen, dann Gehäuse spreizen ...". Die Puffer halten nämlich das Gehäuse - und dieser Hinweis fehlt auch im Original-Bemo-Waschzettel.
Hallo ANdreas
Habe Deinem Wunsch entsprochen.

Gruß Gunter

http://www.mtkb.de/Umbau/bemo_rs1.htm
@Gunter.
- freut sich jeder, der später reinschaut !
Schönen Gruß, ANdreas
Hallo Ernie,

Du hast eine PN.
Habe ein altes Ersatzteilblatt mit Nummern. Bei Bedarf bitte ein mail an mich.

Gruß

Volker

Hallo Volker
Wenn Dein Waschzettel aussagekräftiger ist dann bitte auch an mich
danke Gunter
Hallo,
Minitrix bevorzugt Zylilnderkopf-Schrauben mit dem Gewinde M1,6mm.
Könnte aber auch M2 oder ... sein,
Ein Meßschieber wäre vorteilhaft.
Da Mobahner immer mal wieder solche Schräublein brauchen, kann man sich da kaum verkaufen.
Ein paar Muttern und U-Scheiben...

Die Länge ermitteln und dann bei einem Kleinteilehändler (Bsp. Conrad Modellbaukatalog) bestellen.
http://www.hobbyselect.de/cylinder-head-srews-din84-p-836.html?language=de

Ansonsten hilft der Waschzettel da wenig.
Einen Kleinteilesatz kann man auch von anderer Lok nehmen.

Als Alternative:
Die 216 mit Abarten, 110 mit Geschwistern, etc., waren während dieses Produktionszeitraumes antriebstechnisch gleich.
Da lohnt sich auch mal eine Schrottlok aus der EBucht.

L.G.
Lutz

Hallo Ernie, Hallo Gunter,

ohne E-Mail Adresse kann ich nichts senden.

Gruß

Volker

Hallo Volker
auf der www.mtkb.de seite ganz links, mitte. mail to

Gruß Gunter
Ok, dank Volker ist der Waschzettel jetzt vollständig

Gruß Gunter
Hallo zusammen,

hat zufällig noch jemand den Waschzettel für die V200?
Die Internetseite www.mtkb.de scheint nicht mehr zu existieren.

Danke schon mal für die Unterstützung.

Gruß Holger
Moin,

Da werden sie geholfen

https://www.digit-electronic.de/wiencirz/waschzettel/minitrix/278_minitrix.php

Gruß Jürgen 😁😁😁
Hallo Holger,

der Waschzettel ist jetzt hier zu finden:

https://www.digit-electronic.de/wiencirz/waschzettel/minitrix/278_minitrix.php

Liebe Grüße
André

p.s.: Auf den wieder verfügbaren Seiten unter https://www.digit-electronic.de unter Gunter Wiencirz finden sich auch noch Waschzettel zu weiteren Minitrix V200.



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;