1zu160 Modelleisenbahn-News

Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden jedoch vor der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
MTR Exclusive - Onlineshop und Exklusivmodelle

13. Dezember 2018 - KATO by Lemke [News]

LEMKE legt in Zusammenarbeit mit KATO, der Deutschen Bahn AG und Siemens den Triebzug der Baureihe 412 (ICE 4) in Spur N auf. Das Flaggschiff der Deutschen Bahn AG wird in einem 7-teiligen Grundset und einer 5-teiligen Ergänzung ab Mai 2019 erhältlich sein.

KATO/Lemke: ICE 4

KATO/Lemke: ICE 4

K10950 Baureihe 412 der DB AG, 7-tlg. für die Epoche VI (mit Antrieb), 299,90 Euro
K10951 Ergänzung für Baureihe 412 der DB AG, 5-tlg. für die Epoche VI (mit Antrieb), 209,90 Euro

Modelldetails:
- Detaillierte Ausführung im exakten Maßstab 1:160
- motorisiertes Power Car im Grundset und in der Ergänzung
- fünfpoliger Motor mit Schwungmasse
- Lichtwechsel weiß/rot
- Doppeltraktionsfähig über Kupplung in der Bugklappe
- für Digitalbetrieb vorbereitet, Digitalset der Fa. Zimo (1x Fahrdecoder, 2x Funktionsdecoder) in Vorbereitung
- für Kato-Innenbeleuchtung (K11212/7 und K11212/5) vorbereitet
- kleinster befahrbarer Radius: 282 mm

KATO/Lemke: ICE 4
KATO/Lemke: ICE 4

Gratismodell bei Vorbestellung:
Mit diesem GRATIS MINIS Modell des IC-BUS wird der ICE 4 aktuell beim Endverbraucher beworben. Alle Endkunden, die bis zum 28.02.2018 mind. das Grundeset K10950 bestellen, erhalten einen IC-Bus SETRA S 431 DT (LC4460, UVP: €29,95) gratis!

KATO/Lemke: ICE 4

Digitalisierung SBB Re 4/4
KATO hat vor kurzem die SBB Re 4/4 ausgeliefert. Leider kann es beim Einbau eines Decoders zu einem Kurzschluss durch die Motorkontakte geben kann. Bei vorab getesteten Mustern trat dieser Fall nicht auf und nicht alle Modelle sind betroffen. Es reicht jedoch, wenn die Motorkontakte minimal zu wenig nach oben gebogen sind. Durch den Druck beim Einbau eines Decoders kann der Motorkontakt das Chassis berühren und dadurch kann der Decoder unter Umständen beschädigt werden. Die Lösung ist einfach und Lemke hat daher einen extra Hinweis erstellt, der im LEMKE Technik-Forum erklärt wird: forumromanum.com. Bei künftigen Auflagen wird dieses Problem werksseitig behoben sein.
Link: www.lemkecollection.de



Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net; Seitenaufrufe laufender Monat: 97253; Vormonat: 152793;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;