Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


Modelleisenbahn-News

Modellbahn-News (Allgemein, Händler-News, Presse-Infos etc.) für die Spur N.
Wenn Sie Neuigkeiten wissen, die hier nicht aufgelistet sind, so bitte ich Sie, mir diese zu senden.
Für unbestätigte Gerüchte gibt es die Gerüchteküche.
Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden jedoch vor der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
MDVR - Modellbahn Digital Versand Radtke

21. 12. 2020 - ASM Arndt Spezial-Modelle   [News] - Direktlink zur ID4538

Von ASM Arndt Spezial-Modelle gibt es eine komplett neue Wagenfamilie, die zum Teil bereits lieferbar sind: Die druckdichten EuroCity-Wagen der Tschechischen Eisenbahnen! Erhältlich sind zwei Zugläufe EC 176 "Johannes Brahms" Prag - Hamburg und EC 177 "Johannes Brahms" Hamburg - Prag im Zustand von 2017/18. Die Sitzwagen sind bereits lieferbar, der Speisewagen wird voraussichtlich gegen Sommer 2021 zur Auslieferung gelangen.

Die Vorbilder
Aufgrund des sich ausweitenden Reisezugverkehrs und der Notwendigkeit, Wagen mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 200 Km/h vorzuhalten, beschafften die Tschechischen Eisenbahnen/Ceské Dráhy ab dem Jahr 1999/2000 (Ampz 146 und Bmz 245 sowie WRmz 815) und noch einmal ab 2006 (Ampz 143, Bmz 241) in zwei Serien EuroCity-Reisezugwagen 1. und 2. Klasse und passende Speisewagen bei Siemens in Österreich. Das Wagenkonzept lehnte sich stark an die ab 1989 an die Österreichischen Bundesbahnen gelieferten druckdichten Reisezugwagen an, wurde jedoch in einigen Punkten technisch wie optisch verfeinert.

Für die 1. Klasse sah man ausschließlich Großraumwagen mit 2+1-Bestuhlung vor. Der Großraum wurde und wird durch eine Glastrennscheibe mit Durchgang geteilt. Diese Trennwand teilte auch bis 2007 den Raucher- vom Nichtraucherbereich. Die 2. Klasse wurde ausschließlich als Abteilwagen geliefert mit sechs Sitzplätzen in klassischer Manier pro Abteil. Beim Speisewagen wurde an einem Wagenende ein Bistrobereich vorgesehen, am anderen der Restaurantbereich. Im Bistrobereich fanden zunächst ein halbrunder Tisch mit Stühlen und Bistro-Stehtische Platz, die beim Umbau ab ca. 2013/14 gegen eine Theke ausgetauscht wurden.

Alle Wagen bekamen die laufruhigen SGP-300-Drehgestelle von Siemens, eine Mehrspannungsausrüstung zum grenzüberschreitenden Fahren auch in Ländern mit abweichender Heizspannung. Die Aggregate am Unterboden wurden - wie bei den ÖBB-Pendants - mit einer Wanne geschlossen ausgeführt; lediglich Transformator und Klimagerät sind offen zugänglich. Deren Ausführung weicht sowohl von der ursprünglichen ÖBB-Serie wie auch von der "Upgrade"-Version ab.

Die Wagen werden vornehmlich in EuroCity-Zügen von Hamburg und Kiel nach Prag verwendet, kommen jedoch auch im innertschechischen Verkehr zum Einsatz, darüber hinaus auch in Zügen in die Slowakei. Auch Aarhus in Dänemark, Binz auf Rügen, Stettin in Polen, Ljubljana in Slowenien sowie Linz, Wien und Budapest gehörten und gehören zu den Fahr-zielen dieser Wagen.

Die Modelle
Vorbildgerechte Ausführung der Wagen bei der Außen- und Innengestaltung. Präzise Lackierung und Bedruckung. Viele extra angesetzte Teile, teilweise aus geätztem Metall. Detailgetreue Nachbildung der Wagenschürzen und des Unterbodens, separat eingesetzte Aggregate entsprechend dem Zustand beim Vorbild. Präzise Nachbildung der SGP-300-Drehgestelle mit feinen Gravuren.

Kurzkupplungskinematik und NEM-Kupplungsaufnahme. Der Wagen ist für den Einbau einer Innenbeleuchtung aus dem Zubehörprogramm vorbereitet (Auslieferung wird gesondert bekanntgegeben), Stromaufnahme schleiferlos über Metalllagerpfannen in den Drehgestellen und Halbachsen. LüP Ampz und Bmz: 165mm, WRmz: 168,1mm

Die Serie dieser Wagentypen wird sukzessive weiter ausgebaut mit Varianten bei Farbgebung und Bedruckung. Auch die seit 2015/16 eingesetzten behindertengerechten (Bhmpz 228) und Wagen für den Fahrradtransport (Bdmpz 227) - allesamt Umbauten aus ehemaligen ÖBB-Wagen - sind in Vorbereitung.

Als passende Zugloks eignen sich:
Baureihe 193 der CD in blau-weißer Lackierung von Fleischmann und Hobbytrain (Exklusivmodell Menzels Lokschuppen)
Baureihe 371 und 372 der CD in rot-gelber oder blau-weißer Lackierung von Kühn-Modell
Baureihe 101 der DB AG von Fleischmann und Minitrix
Baureihe 120 der DB AG von Fleischmann und Minitrix
All diese Baureihen waren mit diesen Wagen unterwegs.

EC 176 "Johannes Brahms" Prag - Hamburg
195453 EuroCity-Großraumwagen 1. Klasse, Bauart Ampz 143, CD, Ep6
195452 EuroCity-Großraumwagen 1. Klasse, Bauart Ampz 143, CD, Ep6
195471 EuroCity-Speisewagen, Bauart WRmz 815, CD, Ep6
195424 EuroCity-Abteilwagen 2. Klasse, Bauart Bmz 241, CD, Ep6
195429 EuroCity-Abteilwagen 2. Klasse, Bauart Bmz 245, CD, Ep6
195430 EuroCity-Abteilwagen 2. Klasse, Bauart Bmz 245, CD, Ep6
195427 EuroCity-Abteilwagen 2. Klasse, Bauart Bmz 241, CD, Ep6

ASM

EC 177 "Johannes Brahms" Hamburg - Prag
195451 EuroCity-Großraumwagen 1. Klasse, Bauart Ampz 143, CD, Ep6
195450 EuroCity-Großraumwagen 1. Klasse, Bauart Ampz 143, CD, Ep6
195470 EuroCity-Speisewagen, Bauart WRmz 815, CD, Ep6
195428 EuroCity-Abteilwagen 2. Klasse, Bauart Bmz 245, CD, Ep6
195425 EuroCity-Abteilwagen 2. Klasse, Bauart Bmz 241, CD, Ep6
195426 EuroCity-Abteilwagen 2. Klasse, Bauart Bmz 241, CD, Ep6
195431 EuroCity-Abteilwagen 2. Klasse, Bauart Bmz 245, CD, Ep6

ASM

Detailfotos der neuen Wagen:

ASM

ASM

ASM

Vom Speisewagen gibt es bereits ein erstes Muster, an dem allerdings noch einige Korrekturen vorgenommen werden: Anpassungen an der Schürze, an der Einstiegstür rückt das Türfenster noch ein kleines Stück nach außen sowie ein paar weitere Details, mit Hilfe derer der Vorbildeindruck dann noch besser getroffen wird.

ASM

ASM

Die Wagenmodelle sind direkt bei ASM und im gut sortierten Fachhandel erhältlich.
Link: as-modell.de



Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Seitenaufrufe laufender Monat: 123513; Vormonat: 252296;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;