Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:


Thema: Weiße Lok - welche Baureihe ist das?
Robby2020 - 08.04.21 05:32

Hallo Zusammen,
Bei einem Unfall Nähe Wolfsburg wird eine weiße Lok gezeigt.
Um welche Baureihe handelt es sich? Welcher Anbieter in Spur N?

https://www.youtube.com/watch?v=0x358Del5-s


Gruß,
Robert


Das ist eine DE 18, gibt es als Modell in Spur N nicht
https://www.loks-aus-kiel.de/index.php?nav=1407867&lang=1
Im Prinzip eine Nachfolgegeneration der G1206 bzw. G1700
Edit: die G1206 gibt es von Piko und die G1700 von Hobbytrain.
Gruß Björn

Im Endeffekt der Nachfolger der G 1700, nur jetzt mit dieselelektrischer Kraftübertragung. Es ist zwar auch eine Version mit hydraulischer Kraftübertragung entwickelt worden, aber die will so gut wie niemand.

Gruß Kai

Moin Robert,

wie der stirnseitigen Beschriftung zu entnehmen eine DE 18.
D= Diesel E= elektrisch 18=1800kw. Also handelt es sich um eine Lok für den mittleren Leistungsbereich im Streckendienst, welche auch als schwere Rangierlok geeignet ist mit dieselelektrischen Antrieb im gleichen Leistungsbereich wie die Gravita 15L BB, sprich BR 265 von DB Cargo. Hersteller der DE18 war Vossloh (vormals MAK), heute weht die rote Fahne am Hof und die KPCh denkt und lenkt aus der Ferne über CRRC den Kieler Lokbau, als Toröffner für den europäischen Markt.

DE18 hat DB Cargo einige momentan in westlichen Norddeutschland im Einsatz und diese übernehmen den klassischen Einsatzsbereich der BR294 bzw. Gravita BR 265.
Über den Einsatz der DE18 bei DB Cargo war auch kürzlich erst ein Artikel im EK, wenn ich mich recht entsinne.


Gruß, Matthias

Hi

Immerhin hat sich gut mit zwei 185 geschlagen!!

LG ChristiaN

Hallo Christian,

die DE18 sieht fast so aus als ob sie nach dem Auflgleisen zur Kontrolle mit 30km/h selbstständig in die Werkstatt fahren kann. Für die beiden nicht mehr ganz taufrischen 185er könnte das Ausmaß der Schäden schon fast die z-Stellung bedeuten. Aber es wurden auch schon deutlich stärker beschädigte Fahrzeuge nach langen Jahren im Ausbesserungswerk wieder in Betrieb genommen.

Grüße
Markus



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;