Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Harburger Lokschuppen

Thema: Magnetweichenansteuerung mit µC
hema - 15.04.21 20:48

Hallo,
hat schon mal jemand eine Magnetweichenansteuerung mit einer Impulssteuerung für eine langsame realitätsnahen Umschaltung der Weichenzunge gemacht. Durch eine Arduino µC Ansteuerung soll das ja machbar sein. Bevor ich hier anfange, wollte ich mal nachfragen ob es da Erfahrungen gibt. So weit ich weiß hat das auch noch kein Hersteller angeboten.
Bin echt gespannt
Grüße HEMA


Hallo Hema,

kann ich mir nicht vorstellen, dass das klappen soll! Wenn der Spulenmagnet genug "Saft" bekommt, zieht die Spule den Kern an, reicht der "Saft" nicht, dann tut sich auch nichts. Ist also beinahe binär
Oder hast Du nur eine Spule, die den Kern gegen eine Feder hineinzieht?

Fragende Grüße
Michael

Das ganze wird auf Grund der Weichenmechanik bei Magnetantrieben eher nicht funktionieren. Eine Feder hält die Weichenzungen auf den beiden Endlagen fest, das Umschalten erfolgt mit genug "Energie" diese Federkraft zu überwinden. Mit wenig Energie wird man also nur ein Geräusch erzeugen und natürlich Wärme, ansonsten erwarte ich da nichts. Und nein, bitte nicht wieder die Feder ausbauen

Gruß
Klaus

Hallo hema,
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

für eine langsame realitätsnahen Umschaltung der Weichenzunge


das geht meiner Kenntnis nach nur mit einem Servo oder den MPx-Antrieben.
LG
Günter

Zitat - Antwort-Nr.: 0 | Name: Hema

soll das ja machbar sein


Hallo Hema,

vielleicht fragst Du einmal dort nach, wo Du das gehört hast. Man --KANN-- per PWM zwar Magnetfelder langsam "hochfahren", wegen der oben erwähnten Feder wird das aber nicht funktionieren. Baut man die Feder aus, auch nicht. Denn der Anker wird sich nicht bewegen, bis die Reibung ("Losbrechmoment") überwunden ist. Und dann - klack!.

Ich hatte kürzlich einige Minitrix-ab-Werk-defekt-Weichen erworben. Als nach dem Austausch der defekten Weichen erneut einige defekt geliefert wurden, habe ich alle entkernt. Denn, oh Wunder, ein MP-Weichenantrieb ist preiswerter als ein Original-Minitrix-Spulenantrieb. Da braucht man erst gar keine Tricks zu versuchen. Lass' den Murks und beschaffe Dir gescheite Antriebe.

Grüße
Zwengelmann

Im HO Bereich gibt's dass ich glaube bei CanDigitalBahn.
Motorische Antriebe oder Servos kosten aber auch nicht mehr als Spulenantriebe.

Sobald man die Federkraft und den Kipppunkt überwunden hat müsste man die Spule umgepolt betreiben (beimm Einspulenantrieb) oder die andere Spule einschalten um zu bremsen.
Wenn du dies nicht als Challenge machst nimmst du einfach 5V Servos die du direkt an den Arduino Anschlüssen kannst.

Gruss Matthias

Zitat

Motorische Antriebe oder Servos kosten aber auch nicht mehr als Spulenantriebe.



Ganz im Gegenteil! Ein Servo bekommst Du in der Bucht für ca. 1 Euro. Da kosten die Stecker, Litzen, Verdrahtung usw mehr

Über die Unzuverlässigkeit der meisten Spulenantriebe heutiger Fertigung wurde hier ja in den letzten Wochen ohnehin schon reichlich berichtet.

Gruß
Klaus

Hallo Hema, nimm Servos.
Probeweise hatte ich mal was mit nen Arduino gemacht, taugt aber nicht. Da ist quasi die Physik im Weg.
Servos und Steuergeräte sind tatsächlich günstiger, nervenschonender und die Bewegung der Weichen sieht auch sauber und schön aus.
Salü Jörg

Hallo Zusammen,
hallo Jörg
vielen Dank für Eure Kommentare. Also ich werde folgich die Finger davon lassen und auf die bewährte Servo Technik zurückgreifen. Ich kann mich aber dunkel erinnern, dass ich in der Digitalen Modellbahn Ausgabe XXX mal einen Artikel darüber gelesen habe. Deswegen auch die Anfrage in die Runde.
Grüße
HEMA

Hallo Hema,
kann es sein, dass es sich bei dem Artikel um einen DCC-Decoder für eine Weiche handelte?
LG
Günter

Hallo Günter,
das kann auch sein. Hab in meiem Stabel Digitale Modellbahn leider den Attikel nicht mehr gefunden.
LG
HEMA


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;