1zu160 - Forum



Anzeige:
Neues von Lemke Collection - Hobbytrain / KATO

THEMA: Modell-Hobby-Spiel Messe Leipzig

THEMA: Modell-Hobby-Spiel Messe Leipzig
Startbeitrag
Ralf aus Berlin - 02.07.21 08:06
Hallo,

auch in Leipzig wird man wieder etwas mutiger:

https://www.leipziger-messe.de/de/news/25-model...eck-im-hobbyparadies

Mal sehen welche Hygienekonzepte bis dahin gelten. Sicherlich die üblichen AHA Regeln. Und idealerweise vorher, wenn auch nicht verpflichtend, sich einen Test besorgen um auch anderen zu zeigen: Seht her, ich achte auch auf EURE Gesundheit.

bleibt gesund

Gruß aus Berlin

Ralf

Bitte tut mir einen Gefallen und verschont das Forum mit Gesundheits“Politik“.
Es macht hier ja auch keiner Werbung für die katholische Kirche!

Dies ist ein Eisenbahnforum und ja, ich freue mich auch, dass die Messe ist.

Gruß Michael
Ohne dieser "Gesundheits-Politik" ist eine solche Veranstaltung gar nicht möglich.
Ich möchte Modellbahn ohne möglicher Gefahren erleben können.

Leider hat ein fehlender Hinweis genau darauf  bei unserem letzten Stammtisch für erhebliche Verärgerung gesorgt.
Das muss nicht sein. Und so ein Hinweis tut nicht weh.

Gruß aus Berlin

Ralf
Hallo Ralf

Volle Zustimmung

Als Besucher einer Veranstaltung gleich welcher Art möchte ich vorher wissen, welches Konzept die Organisatoren vorgesehen haben.

Ich bin dann auch dabei.

Vg Richard
Konkret, die Fa. Noch ihre Zusage für die Messe Leipzig am 28. Mai 2021 auf Facebook mitgeteilt, siehe Screenshot. Fa. Auhagen hatte damals im selben Zeitraum ihre Zusage für die Teilnahme in Leipzig bekanntgegeben...................

Ich hab nämlich im Monatswechsel Mai/Juni noch einige unverplante Urlaubstage dann direkt für Leipzig abgezweigt

Und zum Hygienekonzept, für jedermann zum nachlesen -> https://www.leipziger-messe.de/de/safeexpo/

Gruß, Micha

Die von Zweisystemlok zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Man hat wieder vergessen aufzunehmen, dass sich jedermann duscht und Deo zu nehmen hat. Bin schon mehrmals fast tödlich umgefallen, weil ein Stinker meinen Weg kreuzte.
VG Michael
Hallo,

wenn die Messe das mit den 1,5m Abstand umsetzen will müssen einige Händler aber ihre Stände massiv vergrößern. Das wird lustig werden...

(Gleich mal für den 1.10. Urlaub beantragen damit ich mir nicht das Gedränge am Wochenende antun muss...)

Grüße,
Rico

@5

Gewisse Autofahrer duschen immer Samstags, nach der wöchentlichen Fahrzeugreinigung

Gewisse Kamelhaarpullover Träger duschen nur zwei(!) wöchentlich weil die Rohrreinigungsfirma 3 Tage braucht um die Abwasserleitung wieder frei zu kriegen!

Nein, das WAR jetzt kein Scherz!

Gruß, Michael

Alles klar, dann duschen gewisse Bahnfans immer nach der Wagenreinigung😉
VG Michael
Hallo, Man kann es mit so Saublöden Bemerkungen auch übertreiben. Muß das denn jedes mal sein ???
Freuen wir uns doch lieber , das die Messe Bereitschaft zeigt.
Gruß elber
Hallo

wie will die Messe eigentlich den 1,5m Abstand umsetzen..... Die ganzen Rentner sind ja alle schon ganz heiß und kennen dann bestimmt kein Pardon mehr.

Da wird noch mehr geschoben und gedrängelt, weil man könnte ja ein Schnäppchen verpassen.

Gruß
Hallo,

mir platzt schon wieder der Kragen.
Erst die - ich übernehme mal von #9 - saublöden Bemerkungen und nun noch das die Rentner nicht diszipliniert sind. Ich betrachte diese Bemerkung/Behauptung als Frechheit. Drängler gibt es durch die ganzen Jahrgänge - da ich über 10 Jahre mit meinem ehemaligen Club dort Aussteller war, weiß ich wo von ich spreche.

Gruß

Hans - Joachim
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Man kann es mit so Saublöden Bemerkungen auch übertreiben.



Ist schon „saublöd“ geschrieben😁
Geht es hier um eine Messe und Modellbahn, oder um Selbstentblössung? (ich kann auch so toll schreiben, wenn ich will: im obigen Wort ist -ss- schon richtig, obwohl ein anderer Buchstabe gleich daneben steht).

Heinzpeter
Aaaaaaalso,

die "Hektik" und "Panik" irgendwas zu verpassen an Schnäppchen die man aus Dortmund kennt, kenne ich von Leipzig definitiv nicht - das Messegeschehen in Leipzig ist definitiv deutlich kultivierter als Dortmund ........................................!

Gedränge gibt es auf jeder Messe und in der Modellbahn/Modellbau Halle war bislang eigentlich immer noch Platz, welche mit Lkw oder historischen Pkw´s "ausdekoriert" wurde, da ist noch Reserve und den großen Cateringbereich in der Glashalle hinterm Eingang wird man mit Sicherheit lassen und dafür den Cateringbereich in der Moba-Halle eventuell weglassen und den Platz nutzen. Und die Halle mit dem RC-Modellbau hatte in den letzten Jahren auch genug Luft um die Standabstände zu vergrößern und zu den Vorträgen steht auch was im verlinkten Artikel.

Dortmund oder Leipzig ist für mich fast gleichweit, aber die angenehmere Atmosphäre in Leipzig ....................

Und zu den Rentnern, es gibt/gab eigentlich ein Trolley (Hacken Porsche, etc.) Verbot in Dortmund nur das sich da so gut wie keiner dran gehalten hat und die Messegesellschaft am Eingang da auch nichts getan hat, in Leipzig wie schon oben geschrieben - alles deutlich entspannter...........!


Gruß, Michael
Hallo,

eine Lösung für den Mindestabstand könnte so was ähnliches sein wie beim Bubble-Fußball:

https://www.bubble-fussball-deutschland.de/bubblefussball-fuer-erwachsene.html



Das mit dem Mindestabstand funktioniert doch auch (weitgehend) beim Einkaufen im Supermarkt. Warum sollte es bei einer Modellbahnmesse (mit Masken) nicht funktionieren?

Grüße
Markus
Hallo @Hallenser

dann nenne ich sie nicht Rentner, sondern alle die Leute die nicht wissen wohin mit ihrer Langeweile den lieben langen Tag.

Leipzig nicht voll.... 😂 😂 Der ganze Eingangsbereich wo die Glaskuppel ist war immer voll. Die Treppen standen die Leute hoch und haben gewartet das sie endlich in die Hallen dürfen.

In Dortmund hingegen war der Eingangsbereich vor den Drehkreuzen ja recht schnell voll so das viele direkt draußen gewartet haben.

Gruß
Hallo Gerhard

Deine Impertinenz wird nur noch von deiner Arroganz älteren Menschen gegenüber übertroffen.

Egal wie du sie nennst, wir wissen welche Altersgruppe du meinst.

Ich gehöre auch zu dieser Gruppe und kann nicht sagen, daß ich aus lauter Langeweile andere Besucher durch Messehallen schiebe.

Diese Drangler findest du überall, ob im Supermarkt oder auf Ausstellungen, aber daraus ein Pauschalurteil zu fällen ist schon heftig.

Abgesehen davon, ich war schon mehrfach in Leipzig und fand die Atmosphäre dort relativ entspannt. Und wenn der Stand xy umlagert ist komme ich eben später wieder.

Aber vllt sollte ich am 1. Oktober ein Schild tragen: Achtung Platz da, bin Rentner

Meine kopfschuettelden 5 cent

Brummi
Leute, ist doch garnicht so warm draußen. Kühlt euch bitte wieder ab. Man muss doch nun wirklich nicht alles so ernst nehmen und in jedem Wort einen Angriff sehen.

VG Nico
Moin,

immer die Aufregung um nichts, erstmal muss durch die EM brav Delta per Fußballfans gleichmäßig eingeschleppt werden, dann geht das Gedränge an den Stränden los, der Schulanfang nach den Ferien und eine Woche vorher noch die Bundestagswahl, bei derer sich vermutlich dann auch in der früh wahrscheinlich viel zu viele Bestager im Wahllokal drängen werden, statt die Möglichkeit der Briefwahl zu wählen. Wer weis, wie verschäft dann die Zahlen die Woche drauf ist. Bis dahin kann noch soviel passieren und vorallem wer hat schon Lust da den halben Tag mit der schönen FFP2-Maske auf herumzurennen durch die Messehallen?

Ich wäre aber mal wieder mit Sondermodelle zur Messe. Statt immer nur Bierwagen, wie wär es mal z.B. mit einem Werbewagen für Clonidin? Das kennen viele Besucher sicher besser als die x-te lokale Wald- u. Wiesenbrauerei.😁

Wer sich über die Gerüche der anderen aufregt, sollte vielleicht mal überlegen ob der vorgeschriebe Mindestabstand durch Ihn eingehalten wird. Also immer brav auf die Abstände zu seinem nächsten denken, egal ob es ein Bestager, eine Beutelratte oder gar eine Kombination aus beiden ist. Auch diese Gruppen brauchen Schutz und grad für die Bestager muss man eine Lanze brechen, da diese durch regelmäßig wirtschaftsunabhängig beständiges Einkommen, u.a. die Modelleisenbahnfachhändler gleichmäßig auslasten.

Zitat - Antwort-Nr.: 1 | Name: Michael S.

Es macht hier ja auch keiner Werbung für die katholische Kirche!

Nicht? Na dann änder ich das mal,:
„Sobald das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt!“ - Wir segnen auch Ihre Modelleisenbahn.
Nichts ist unmöglich - Die katholische Kirche.😇


Gruß, Matthias
Hallo,
es ist nach einer  langen Zeit doch einfach erfreulich wieder möglicherweise eine Messe besuchen zu können. Hoffen wir das Delta da nicht noch dazwischenfunkt und das Stuttgart und Dortmund gleichzeitig stattfinden ist auch kontraproduktiv. Vor allem wenn dann wohl Dortmund 2022 auch schon etwa 5 Monate später schon wieder stattfindet?
Hoffen wir das Leipzig, Friedrichshafen, Stuttgart und auch Dortmund stattfinden können ohne irgendwelche Ansteckungen außer mit dem Modellbahnvirus

Gruß
Thomas
Hallo,
freue mich, dass endlich wieder Messebetrieb möglich ist. Hygienekonzept steht. Nachlesbar auf der Messeseite.

In den vergangenen Jahren gab es über verschiedene Moba Zeitschriften u.a. einen Ermäßigungscode.
Gibt es diesen für dieses Jahr auch ?
Wenn ja, wo.

Bin am Samstag auf der Messe und hauptsächlich bei Modellbahn.

Gruß
Peter
Hallo,

und immer schön dran denken 1,5m Abstand halten und brav die Maske 5h und mehr aufbehalten.
Für die paar Händler und Anlagen lohnt dieses Jahr die Anreise wirklich nicht.

Gruß
Hallo Heilsbronner,

da ich den Besuch der Messe mit einem Aufenthalt in Leipzig kombinieren kann lohnt er sich für mich schon.
Und im Hygienekonzept sind auch einige Ausnahmen der dauernden Maskenpflicht gegeben. Als nicht 5 h nonstop.

Gruß
Peter
Hallo,
habe einen Promocode erhalten.
Bei Interesse für eigene Zwecke bitte Kontakt per PN

Gruß
Peter

Hallo
  
Für den Abstand gibt es eine Faustformel:  Riecht man den Furz Ist der Abstand zu kurz.

Viel Spaß auf der Messe
Frank
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Für die paar Händler und Anlagen lohnt dieses Jahr die Anreise wirklich nicht.


Habe ich das richtig gesehen? Arnold und Fleischmann/Roco sind nicht dabei?
https://www.modell-hobby-spiel.de/de/erleben/au...?productGroup=186885  
Und wer welche Anlagen ausstellt hat sich mir auch noch nicht erschlossen.
Ich überlege noch ob sich das wirklich lohnt. Anfahrt und Eintritt sind schon mal mind.50€. Die könnte man auch bei hiesigen Händlern investieren.

Gruß aus Berlin

Ralf

Hallo

Für die Anlagen die von den Herstellern gezeigt werden lohnt sich kaum noch eine Messe.
Das war auch zu letzt in Köln auch so. schöne Anlagen gibt es immer von den Clubs und Vereinen.

Gruß
Frank
Moin,

im aktuellen Newsletter von MSL steht folgendes:

Bitte beachten:
Für den Besuch der modell-hobby-spiel gilt die 3-G-Regel.
Aktuelle Infos zu Ihrem Messebesuch in Leipzig, finden Sie auf der Seite des Veranstalters

http://www.modell-hobby-spiel.de

Gruss,
V 100 01


Hallo,
ganz allgemein werden wohl in Zukunft einige Aussteller nicht (mehr) auf einer Messe aktiv dabei sein. Durch Corona haben viele Hersteller/Händler und Clubs ihre Aktivitäten auf Ausstellungen hinterfragt und beschlossen weniger oder gar nicht mehr auf Ausstellungen vertreten zu sein. Aufwand, Kosten stehen für viele in einen schlechten Verhältnis zum Ergebnis.

P:S:Auch die Messe in Stuttgart wird ziemlich sicher 2021 statt finden
https://n-club-international.de/

Gruß
Thomas
Asche auf mein Haupt: Das kommt davon, wenn man sonst nur liest. Mal sehen ob der zweite Anlauf klappt?
Ein Hallo an alle Modell-Autler

Wie einige ja schon festgestellt haben, haben wir uns  – erst spät und nach reiflicher Überlegung – entschlossen, dieses Jahr wieder an der ModellHobbySpiel in Leipzig teilzunehmen (im übrigen zum 25. Mal, wir feiern also ein echtes Jubiläum).

Natürlich wird dieses Jahr alles deutlich umständlicher: Krabbelkisten kann es keine geben, wir müssen uns um jeden unserer Bsucher einzeln – also wirklich um einen nach dem anderen – kümmern und wir müssen zum Thema "Vermeidung von Übertragungsmöglichkeiten" auch noch eine ganze Reihe von anderen zeitraubenden Dingen tun.
Aber – so ein Messetag ist glücklicherweise lang und wir sind ja den ganzen Tag da.

Klar ist aber: lieber ein bisschen zu viel Vorsicht als zu wenig. Vorsicht tut nicht weh, sondern sie fordert nur etwas Geduld und ein wenig Rücksicht aufeinander.
Denn: schon ein kleiner Ausfall von einem von uns wäre problematisch – persönlich wie wirtschaftlich – ein großer aber wäre fatal.


Und jetzt freuen wir uns einfach drauf,  der Gesichter unserer Fans – na ja, wenigstens die obere Hälfte – wieder mal wieder zu sehen.
Und selbstverständlich haben wir auch für jeden etwas dabei.

Bis dann

Die Gabors


Von meinem iPad gesendet
Hallo,

auch ZIMO nimmt dieses Jahr wieder auf der Leipziger Messe teil. Am ZIMO Messestand können sich die Besucher der Messe über die neuesten ZIMO Produkte informieren (MS560, MX615, Lichtplatine (erster Prototype), MX33 (aktueller Stand) etc.). Des Weiteren gibt es am ZIMO Messestand auch wieder ZIMO Produkte zu Messepreisen zu kaufen. Meine Kollegen auf der Leipziger Messe würden sich auf euren Besuch des ZIMO Messestandes freuen.

LG
Markus

Die von Hardwaredesigner zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Sehr entspanntes Treiben in der Halle, alles ruhig und gesittet wie eh und je (in Leipzig).

Die Anzahl der Stoffbeutelratten hält sich auch in Grenzen, genauso wie die Anzahl der Kamelhaarpulloverträger (die nur einmal in 14 Tagen duschen)!.



Gruß, Micha

Edit: Und Hackenporsche (Trolley) freie Zone (im Gegensatz zu Dortmund)!

Hallo,
ich bin ja nicht neugierig ...Ich will es ja nur wissen

Gibt es weniger Aussteller als vor Corona?
Wieviel Besucher?
Andere Aufteilung der Hallen Flächen?
Masken, Abstand?

Schön das endlich mal wieder eine Modellbahnmesse erlebt werden kann

Gruß
Thomas
Paar Aussteller weniger, Fläche wie sonst, Masken ja ( mit Ausnahme der Ess-ecken), etwas andere Aufteilung der Hallen aber dadurch weniger zu laufen. Die große Lego Fläche hinterm Eingang ist nicht da, gut ist halt so.

Gruß, Micha
Einlass am Haupteingang der Halle ab 9:00 Uhr. Kontrolle der Dokumente (ich habe wohl nur Impfnachweise gesehen - analog und digital).

Sitzbereich in der Querhalle ungefähr wie immer.

Die Trauben an den Zugängen zu den Hallen waren deutlich weniger dicht. Zugang zu den Hallen wie immer Punkt zehn Uhr.

Die großen Verlage (EK und ... ???) fehlten, Herr Endisch auch.

Ich würde sagen: ja, schon weniger Aussteller als beim letzten Mal. Herr Fohrmann war nicht da, die Jungs von Arnold-Ersatzteile nicht, die Niederländer, die sonst immer einen sehr großen Stand hatten, nicht. Die Jungs aus Sebnitz und DM Toys fehlten auch.

Das klingt jetzt womöglich negativ, soll es aber nicht. Mir hat's gefallen, endlich wieder eine solche Messe, man konnte durchaus etwas kaufen, sich informieren und allerhand Anlagen anschauen. Und: auch in den letzten Jahren gab es in Leipzig nicht das vollständige Angebot aller Artikel, die es in dem mittlerweile riesigen MoBa-Sortiment theoretisch gibt.

So richtig dickes Gedränge gab es nicht, es war ziemlich entspannt. Ich hörte, wie sich ein Händler positiv über die Besucherzahl äußerte. Ob das alle so gesehen haben und auf ihre Kosten gekommen sind ? Das kann ich nicht einschätzen, weil ich ja die Konditionen und die Erwartungen der Händler nicht kenne.

Meine Frau war in Halle 2, sie hat etliche Firmen, die in den letzten Jahren immer präsent waren, vermisst.

Es muss eben alles erst wieder anlaufen, wobei sich aber die Erde weitergedreht hat ...
Hallo,
habt Ihr evtl. Neuheiten bei Minis gesehen?
Gruß
H-W
Hallo,

Gratulation dem Messebetreiber in Leipzig
Andere Messegesellschaften machen sich in die Hose und sagen ab, statt einfach die 2 G Regel anzuwenden.

Grüße, Peter W
Es sind ja nicht nur die Messebetreiber, die ... vorsichtig sind - es sind auch die (potentiellen) Besucher. Ich selbst hörte im Vorfeld mehrfach, dass Leute bestimmt nicht hinfahren werden. Und ich würde schon sagen, dass man es auch an den heutigen Besucherzahlen gesehen hat, und zwar auch dann, wenn man berücksichtigt, dass heute Freitag und somit ein normaler Arbeitstag war und zusätzlich herrliches Wetter.
Bei Fa. Lehmke, der Liebherr Kran in Gelb und Grau, ein "paar" VW T1 und Feuerwehrautos, den BEX Bus, etc. hab ich gesehen.

Ich hab mein Geld bei der Fa,. Gabor ausgegeben

Ja, der EK hat gefehlt, VG Bahn oder wie jetzt auch immer heißen genauso. Stiletto ist da!

Bilder (mein Handtaschenrevolver) von den Anlagen habe ich, ich habe aber den Laptop nicht mit -> wird Sonntag Nachmittag bis die Online gehen.

Also in Halle 4 mit den Schiffen, etc ich sag mal normaler Andrang für einen Freitag, mehrere Schulklassen waren auch da, mitmach Angebote zum selber bauen, etc gab es in jeder Halle.

Gruß, Micha

PS: Der Leipziger Zoo war gestern gut besucht (auch mit teilweiser Maskenpflicht!)!
@ Werni

Lemke hat MAN Müllwagen und erste Teile von MAN-Dreiachszugmaschinen mit Hänger in der Vitrine. Etliche VW T2 und T3, T3 auch welche in der neuangekündigten Metallic-Lackierung.

Was mir sonst auffiel:

Hobbytrain:
Alle 3 Epochen der E63 - ein Traum - hoffentlich bald beim Händler.

SBB K2 und K3, sowie die offenen Güterwagen sind am werden. Da entsteht was ganz Feines.

Die Jaegerndorfer UIC-X konnte man auch schon entdecken. Für einen genauen Blick hätte man aber in den Innenbereichen des Standes gemusst. Wegen der Auflagen immer nur 3 Besucher möglich.

Piko::
Das erste Teilset mit den SBB EW I mit altem Logo und WR war zu sehen. Die Türen funkelten unter der Vitrinenbeleuchtung recht goldig, davon sollte man sich nicht irritieren lassen. Ich freue mich schon darauf, die bald auf meiner Anlage zu sehen. Hoffentlich lässt der schwere Pendelzug mit altem Logo nicht mehr allzu lange auf sich warten und findet sich unter den Arwico-Neuheiten 2022.

Minitrix:
Hier blieb mir eigentlich nur ein Flyer von der 38er mit „abgeschrägten“ Wannentender in Erinnerung. Danke dafür, die Käufer des Vorgängermodells klatschen da vor Begeisterung sicher in die Hände. Für mich hat sowas ein leichtes Geschmäckle.

Kres:
Der Stettin liegt halbfertig in der Vitrine. Auf der Webseite ist er aktuell nicht unter 1:160 geführt Da hätte man eigentlich mal Interesse bekunden müssen.

MTB:
Hätte mir eine Bardotka aus dem ausgelegten Flyer verkaufen können. Sie haben aber nur die drei Taucherbrillen aus der Vitrine dabei.

Besonders gefreut hat mich, dass Herr Schwinghammer von Fine-Scale-München erstmalig in Leipzig ausstellt. Wer sich z.B. für Schienenkräne oder Breuer-Traktoren interessiert sollte bei ihm unbedingt vorbeischauen. Der Stand macht einfach Spaß und es gibt viel zu entdecken. Hier habe ich dann auch meine neue E10 003 gefunden. Für das nette Gespräch und den tollen Service möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken und wünsche viel Erfolg während der restlichen Messetage.

Ich denke die Messe war ein Neustart nach/während Corona. Veranstalter, Aussteller und Vereine geben ihr Bestes. Es ist für alle nicht einfach, aber tut so gut unter besonnenen Modellbahnfreunden wenigsten wieder etwas Normalität und Freude am Hobby erleben  zu dürfen.

Viele Grüße
Frank


Hallo,

Zitat

Alle 3 Epochen der E63 - ein Traum - hoffentlich bald beim Händler.


Nach Aussage am Stand kommen im Oktober die (finalen) Muster bei Lemke an. Wenn die in Ordnung sind wird die Produktion freigegeben und dann gibt es die Lok im nächsten Jahr.

Grüße,
Rico
Hallo,

gut zu hören das sich in Sachen E63 was tut.

Grüße
Markus
Hallo!

Ich war gestern auch in Leipzig. Mein Eindruck ist äußerst positiv!
Sehr breite Gänge, wo das mit den Abständen sehr gut eingehalten werden konnte.

Gut es fehlten Aussteller! Dafür fand ich aber, das mehr "fliegende Händler" vor Ort waren.
Neue Anlagen waren zu sehen. Rundum hat es mir sehr gefallen.

Zum Schluß noch paar Bilder

VG Eckhard

Die von DR Fan zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Eckhard

Die Baumaschinen sehen gut aus.
Hersteller?

Vg
Richard
Hallo Richard,


die habe ich am Stand der Firma Schwinghammer von Fine-Scale-München, fotografiert. Da war auch der Ami Holztruck, zu sehen.

VG Eckhard
PS habe Dich gestern vermisst, dafür mich kurz mit Deinem Freund Dietrich unterhalten
Hallo Eckhard

Ja, Leipzig war geplant aber der Urlaub ebenso. Und da ja nächstes Jahr wieder MHS stattfindet.......

Vg
Richard
Hallo Eckhard,
danke für die interessanten Fotos.
Leipzig ist halt für mich  leider zu weit weg von zu Hause.
Gruß
H-W
#41:  der VT 137 'Stettin' ist auf der Kres - Seite https://www.fischer-modell.de/hersteller/kres/spur-n/?p=1 , man muss nach dem Anklicken von Spur N nur die Seite immer weiter nach unten ziehen, dann zeigen sich mehr Modelle.

Momentan steht beim Stettin ( Fotos zeigen die TT-Modelle ):
verfügbar ab IV. Quartal 2021
https://www.fischer-modell.de/hersteller/kres/s...iii-dr-2teilig?c=878

https://www.fischer-modell.de/hersteller/kres/s...igital-2teilig?c=878

Kann ja vielleicht jeman am Stand nachfragen der geplante Termin noch aktuell ist.

Alles Gute Euch

Dirk



@ Dirk

Danke für die Info.  Das lässt doch hoffen.

Viele Grüße
Frank
Hallo, der Stettiner könnte noch dieses Jahr kommen aber wahrscheinlicher Anfang nächsten Jahres Grüße wulf
Hallo,
von den Vorrednern ist das Messegeschehen bereits gut beschrieben.
Deswegen hier Beschränkung auf meine bildhaften Eindrücke (Handy).
Mir persönlich hat es in der aktuellen Form gut gefallen.

Gruß
Peter

Die von PapaN zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo lb. N-Bahner,

ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Mir hat es sehr gut gefallen. Hygienekonzept gut und nicht übertrieben. Gefühlt min. 1/3 weniger Besucher, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Kein Gedränge, alles gut besuchbar und problemlos auch mal Platz für einen Kaffee.

Wie immer war es sehr schön die eine oder andere Kleinigkeit an Utensilien vor Ort begutachten zu können und sich das eine oder andere Helferlein direkt kaufen zu können.

Weiterhin gab es viele Möglichkeiten mit den Herstellern zu sprechen, die sich unter diesen Umständen auch plötzlich Zeit nehmen können und es tun.

Apropos Kres (jetzt Fischer-Modell),  der Stettiner kommt nach Aussage von Herrn Fischer erst 2022. Ist dort für Q1 anvisiert. Das Problem ist ein bisher fehlendes Werkzeugt für die Inneneinrichtung. Der Motor ist wieder versenkt wie bei der BR173 und damit entsteht wieder ein freier Durchblick. Die Digitalversion ist wieder mit Innenbeleuchtung und Sound bekommt er auch. Leider habe ich versäumt zu fragen, ob die Digitalversion immer mit Sound ist. Na ja, sicher ein Modell auf was sich viele zu Recht freuen.

Also ein sehr angenehmer Messebesuch. Wer heute noch Zeit hat und in erreichbarer Nähe wohnt, es lohnt sich schon.

Herzliche Modellbahngrüße, noch einen schönen Sonntag, Thomas
Hallo,

mal ne dumme Frage: Was hat es mit dem Weinert VT 10 501 Prospekt auf dem Kuswa Stand (Bild #31 in #52) auf sich?

Gruß Engelbert
Hallo Engelbert,
kann ich leider nichts dazu sagen. Mal direkt bei Herr Kuswa anfragen. Sollte nach der Messe wieder erreichbar sein.

Gruß
Peter
So, erstmal die Bilder von der Fa. Kres ........ und dann die anderen.....

Zum Triebwagen, der hat einen Soundprozessor auf der langen Fahrzeugplatine drauf, mit NEM Schnittstelle - also auch die reine analogversion hat das Soundmodul onboard!

Gruß, Micha

Die von Zweisystemlok zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,
vielen Dank für die Bilder. Freut mich daß Kres am VT dran bleibt. Der könnte mir sehr gut gefallen.
Viele Grüße, Pierre
Hallo,

ja, ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Bildeinsteller!

Gruß Engelbert
Weil das Thema nochmals nach oben geholt worden ist, möchte ich noch ein Fazit nachschieben:

Auf der Seite der Messe hatte ich gelesen, dass insgesamt (also auf der ganzen Messe) 320 Aussteller (und somit die Hälfte)    vertreten waren. Nach der Messe las ich, dass 47.000 Besucher da waren. Das war auch ca. die Hälfte früherer Werte.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;