1zu160 - Forum



Anzeige:
DM TOYS

THEMA: RheiN-MaiN-Treff September '21

THEMA: RheiN-MaiN-Treff September '21
Startbeitrag
schilly03 - 07.09.21 03:51
Hallo Zusammen

Es ist schon wieder ein Monat vergangen und der Wiesbadener Stammtisch ruft zum Fachsimpeln und Klönen.

Am Freitag, den 17.09.21, wie immer ab 18.00 Uhr in der Gaststätte "Rheinhöhe" Wiesbaden.

Ich hab ab 18.09. Urlaub und bin dabei!


Gruß, der frisch gebackene Opi, Mike

Hallo Mike,
herzlichen Glückwunsch zur neu erworbenen Opa-Schaft, smile.
Ich bin seit Mai zweifacher Opa zweier Enkelinen, fühlt sich echt gut an.

Ich werde versuchen am 18.09. dabei zu sein.

JürgeN
Moinsens,

Herzlichen Glückwunsch euch beiden und mit allem und bis Open-End (hab eh Urlaub!)

Gruß, Micha
Hallo Mike

Herzlichen Glückwunsch den Eltern und den Großeltern,
werde versuchen am 17.09 zu erscheinen.....

viele Grüße

Kurt
Hallo

Kurze frage . Kann jeder zu dem Stammtisch kommen? Welche corona maßnahmen sind zu erfüllen?
Wohne bei limburg an der Lahn . Also nicht soweit weg von Wiesbaden
Hallo Pie

Ja, natürlich darf da jeder, der möchte, erscheinen.
Es gelten (noch) die 3G Regeln. Also geimpft, genesen oder getestet, was auch nachzuweisen ist! Das Personal kontrolliert.
Wie lange das bei den steigenden Inzidenzien in Wiesbaden noch so bleibt, steht in den Sternen.

@all
Vielen Dank für die guten Wünsche,  werde es auch an die Eltern weiterleiten.

@ Jürgen
Auch dir viel Freude als zweifacher Opa!

Gruß Mike
Hallo Mike

Das hört sich gut an. Ich werde mir den Termin mal notieren und schauen das ich es schaffe vorbei zu schauen. Wäre echt toll mal gleichgesinnte zu treffen
Danke Mike und Micha,
für die guten Wünsche, meine Freude ist groß, smile JürgeN
Hallo,

Glückwünsche an die Opas, zugehörige Omas und  an die Eltern.  Ich bin dabei.

Gruß Philipp
Moinsen,

Glückwunsch an die Opis! Bin am Freitag am Start!

Bis denn dann

Lutz
Moin,

auch von mir erst einmal herzliche Glückwünsche an den frischgebackenen Opa.

Besteht der Bedarf am 44er Vergleich noch? Kann im Hauptraum überhaupt die Strecke aufgebaut werden?
Ich werden es wohl erst ab 20Uhr schaffen, ich hoffe es gibt dann (falls die Fahrstrecke möglich ist) noch Platz für einen Teller

Viele Grüße

Dirk
Hallo Dirk

Ja, wir können den Kringel aufbauen. Sitzen an dem langen Tisch rechts neben dem Eingang. Strom ist auch da, haben wir im August schon ausgelotet. Und einen Platz für einen Teller werden wir schon finden, sollst ja nicht hungern!

Den 44-ger-Test können wir gerne machen. Ich bringe dann wieder die Roco- und FLM-44-er mit.

Gruß Mike
Hallo Ihr Lieben.

Bin wahrscheinlich auch dabei😊

Bis Freitag,

Micha

Hallo zusammen.

Diesmal ohne mich. Ich "spiele" ab Freitag drei Nächte lang mit der großen Eisenbahn in Hanau. Hab mir dafür extra Unterstützung ran geholt.

Gruß Rainer
Einerseits -> https://byc-news.de/hessen-beschliesst-2g-opti...ue-corona-warnstufen
Gilt ab heute Mitternacht, sollte uns aber nicht betreffen am Freitag, aber denkt an die Nachweise!

Andererseits -> Leistungsstarke Schubloks hab ich dabei

Dreierseits -> Ist alles fertig gepackt, für Freitag (egal ob Katzenkringel oder Startset-Oval).

Gruß, Micha
Bei 2G bin ich leider erstmal raus . Habe die zweite Impfung noch nicht. Vielleicht schaffe ich es dann nächsten Monat mal vorbei zu schauen und mit lauter blöden neulingsfragen zu nerven
Hallo Pierre,

na, wieso? 2G ist doch erstmal nur optional, sprich jeder Betreiber kann selbst entscheiden welches Modell er fährt. Ob die dort am Freitag tatsächlich bereits 2G fahren oder weiterhin 3G gilt, kannst Du am besten bei der Rheinhöhe selbst erfragen: https://gaststaette-rheinhoehe.de Einfach anrufen.

Viele Grüße

Lutz
Hallo Pie,

Ich gehe nicht davon aus, dass die Rheinhöhe 2G umsetzt. Wozu auch? Am Tisch darf man Masken absetzen und beieinander sitzen.
Für andere Veranstaltungen macht das sicher Sinn, aber nicht für Restaurants.

Wäre schön, wenn Du Freitag kommst. Test nicht vergessen.

LG,

Micha
Moinsens,

ich habe gerade angerufen, es bleibt beim 3G wie gebraut, gezapft und getrunken!

Denkt an die Nachweise!

Gruß, Micha
Hallo Michael,

Zitat - Antwort-Nr.: 18 | Name: Zweisystemlok

3G wie gebraut, gezapft und getrunken!


Ach, das bedeutet 3G. Da mach ich mit!

Bis später

Lutz
Lutz,

2G ist auch kein Problem - ordentlich gezappft und frisch getrunken

Bis später, Micha
Moin,

wäre jemand bereit mir für 20:00Uhr ein Schweineschnitzel mit Rahmsoße und Pommes zu bestellen? Dann muss ich nicht so lange warten, wenn ich komme und blockiere ggf. den Kringel nicht so lang.

Aber da ich den Kreis hier kenne: Nur einer, nicht alle

Vielen Dank und bis später

Dirk
🤣 Dirk,

der war gut! Aber bis 20 00 Uhr werden wir ausgewürfelt haben, wer dein Schnitzel bestellt!

Gruß Mike
Hallo Dirk,

Du solltest nur versuchen pünktlich zu sein, ansonsten kümmert sich Philipp womöglich schonmal um drei Deiner Pommes.

Bis später

Lutz
Dirk,

hör nicht auf ihn!

Gruß Philipp
Dirk,

um 20:01 Uhr wechsel ich vom Fahrpult zu Deinem Schnitzelteller, also bei pünktlich :)

Gruß, Micha
Also Dirk war pünktlich und hat sein Schnitzel bekommen und anbei ein paar Bilder von unserem heutigen Fuhrpark.

Gruß, Micha

Die von Zweisystemlok zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Zusammen

Nun, obwohl wir hier nicht von Bockwurst sprechen,  möchte ich meinen Senf dazugeben.

Wie mein Vorredner schon schrieb, ist auch unser Nachzügler nahezu Punktgenau verköstigt worden. Somit waren es wieder ein paar lustige und kurzweilige Stunden.
Bilder der kleinen Protagonisten hat Micha ja schon eingestellt.

Nun zum Test der Br44 von Roco, Mtx und Flm.
Testanordnung waren:
Hundeknochen mit Kato R24,9
17 OOt- Wagen von Brawa
Die Wahl fiel auf diese Wagen, da sie Aufgrund der Achslagerung keine Leichtläufer sind.

Mein subjektives Fazit:
Am besten hat die Flm-44 abgeschnitten. Sie hat ohne Schleudern oder Mucken die 17 OOt+ weitere 5 oder 6 Wagen in der Ebene gezogen.
Den 2. Platz belegt die Mtx-44. Sie hat bei geringer Spannung die 17 Brawas ohne Murren geschleppt. Bei höherer Spannung neigte sie allerdings zum Schleudern.
Die Roco-44 war hier leider ein Vollversager. Sie bekam den Zug nicht von der Stelle und schleuderte auch bei geringer Spannung.

Also, bleibt gesund und ich freue mich auf den nächsten Stammtisch  am 15.10.21

Gruß Mike
@27 Mike,

dann waren auf der Roco 44 definitiv die falschen bzw originalen Haftreifen drauf.
Ich habe auch einige 44er der verschiedenen Hersteller im Bestand und die Rocos sind mit besseren Haftreifen ordentlich zugstark.

Grüße vom Koblenzer Stammtisch
Hallo zusammen.

Am 15.10. bin ich wieder dabei. Hiermit bestelle ich auch gleich das Lutz-Taxi.
Hab meine Fleischmann DR 44 Öl mit 9 Mtx DR Y-Wagen (Balt-Orient-Express) testweise durch Flm Piccolo R2 und R1 gefahren. R2 ging grade so ohne Probleme. R1 war dann feinfühliges Fahren angesagt. Auch da isser durch gekommenen. Hab aber im Zuge der ZOE die Radien auf FleiRoc R3a und R4 vergrößert. In diesem Sinne bin ich zufrieden mit der Zugkraft.

Gruß Rainer
Hallo zusammen,

schön war's, wie immer eigentlich. Danke für die Bilder, Michael.

Ich freue mich auf das Treffen am 15.10. Die Taxi-Bestellung ist bereits notiert.

Bis denn dann

Lutz
Zitat - Antwort-Nr.: 30 | Name: Minitrix1976

Ich freue mich auf das Treffen am 15.10.


Da hätte ich diesmal sogar Urlaub gehabt. Kann aber leider trotzdem nicht dabei sein, ich bin an diesem Tag mit dem Schienenbus im Raum Passau unterwegs mit Besichtigung des BW Passau.

Sollte die Fahrt aus aus irgendeinem Grund nicht stattfinden können, komme ich zum rheiN-maiN-treff!

Gruß Andreas
Hätt ich ja fast vergessen ........

Gruß aus St. Moritz, Micha

Die von Zweisystemlok zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Micha
Tolles Bild, Wünsche dir ganz viel Spass in der schönen Schweiz.
Liebe Grüsse
Kurt


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;