1zu160 - Forum



Anzeige:
N-tram FineScale-Kupplungen

THEMA: Ton/Umgang im Forum

THEMA: Ton/Umgang im Forum
Startbeitrag
ismael - 13.05.04 11:28
Hallo an alle Forumsteilnehmer!

Nach dem in letzter Zeit wieder mit harter Bandage im Forum gekämpft wird, schreibe ich wieder mal ein paar Zeilen zum gewünschten Verhalten im Forum:

Das Forum wird von vielen (auch Firmen etc.) gelesen und leider bekomme ich in letzter Zeit hin und wieder die Rückmeldung, dass das Forum an Seriösität verloren hat und langsam in Richtung Schimpf- und Zerreiß-Forum wird. Leider kann ich dem teilweise nicht wirklich widersprechen.

Ich würde mir wünschen, wenn wieder die Sachthemen im Vordergrund stehen würden und nicht verschiedene User sich gegenseitig angreifen, weil der eine eine Schwungmasse für unerlässlich hält, der andere sie eventuell will und der dritte sie kategorisch ablehnt....... Versteht mich nicht falsch: Klar gehören solche Themen diskutiert, aber es soll jedem auch seine eigene Meinung gebilligt werden. Es hilft ja nichts, das man in X-Postings hintereinander der eine JA und der andere NEIN schreibt und jeder seinen Standpunkt mit neuen Vergleichen, GROSSBUCHSTABEN, jeden Satz als eigenen Absatz usw. schreibt.

Weiters finde ich es gar nicht nett, wenn Personen mit einer anderen Meinung, Verkaufseinstellung, Betriebsart, technischen Können usw. kategorisch abgestempelt werden, unterschwellig mit unnetten Begriffen betitelt wird und dergleichen. Jeder führt sein Hobby so aus wie er kann, welche Möglichkeiten ihm zur Verfügung stehen, hat seine Prioritäten die ihm wichtig sind, seinen Lieblingshersteller usw. - so unterschiedlich kann das ein und derselbe Hobby sein. Es liegt an jeden von uns, Toleranz gegenüber der Meinung des anderen zu zeigen und seine Meinung in gut gewählten Worten auszudrücken und sich auch nicht gleich persönlich angegriffen zu fühlen, wenn der Gegenüber nicht die eigene Meinung übernimmt - auch wenn sie für einen die absolut beste Lösung ist. Und wenn jemand, z.B., mit einem einfachen Modell, einem System (Analog, Digital, SX, DCC, MpC etc.) zufrieden ist, dann ist das sein gutes Recht und sollte akzeptiert werden.

Ein weiterer Punkt, der mich stört ist, dass Hersteller, Produkte (und Leute die die Produkte kaufen) angegriffen werden - oftmals lange bevor sie überhaupt erscheinen - was natürlich nicht bedeuten soll, dass Kritik nicht erlaubt wäre. Aber gerade das zerreißen von Produkten, die noch nicht mal erschienen sind, halte ich nicht für sehr produktiv.

Weiters finde ich Antworten "Selber schuld, wenn du so was kaufst" auf Fragen "Das funktioniert bei mir nicht" unpassend und hilft nicht weiter. Das Beispiel ist jetzt etwas krass formuliert - genau das passiert aber leider doch immer wieder - vor allem bei Diskussionen in Richtung Digital und Modelle.

Was fehlt mir im Forum? Da ja gerne geschimpft wird, sind die umgekehrten Themen eventuell auch mal von Interesse: Lob, geglückte Produkte, Vorhaben etc.

Ich will mit diesem Posting niemanden persönlich angreifen, sondern jeden dazu ermuntern, beim Schreiben an den Gegenüber zu denken und auch dessen Meinung leben zu lassen und dessen Gefühle zu berücksichtigen. Wenn wir uns alle ein wenig an der Leine nehmen, dann wird uns das Diskutieren auch allen viel Spass machen.

Dieses Posting sollte jetzt auch nicht den Eindruck hinterlassen, dass alles schlecht ist - aber so einiges ist verbesserungswürdig .

So - ich wünsche euch noch allen viel Spass und seid friedlich!
lg
ismael

PS: Ich werde diesen Beitrag gleich schließen, da er meiner Meinung nach nicht zur Diskussion stehen sollte, sondern einfach nur beachtet werden soll.
Keine Antworten bisher

Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;