Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


Modelleisenbahn-News

Modellbahn-News (Allgemein, Händler-News, Presse-Infos etc.) für die Spur N.
Wenn Sie Neuigkeiten wissen, die hier nicht aufgelistet sind, so bitte ich Sie, mir diese zu senden.
Für unbestätigte Gerüchte gibt es die Gerüchteküche.
Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden aber nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
Traincontroller - Software für perfekt gesteuerte Modelleisenbahnen

06. 08. 2020 - ZIMO   [News] - Direktlink zur ID4500

Von ZIMO gibt es einen neuen Miniatur-Sound-Decoder namens MS580N18 für die Next18-Schnittstelle. Er gehört zur neuen Generation von ZIMO Sound-Decodern in modernster Technik, auch für ihn gelten die allgemeinen MS-Eckdaten:

Echte (d.h. den gesamten voll-digitalen Sound-Pfad umfassende) 16 bit Auflösung, 11, 22 und 44 kHz Samplerate mischbar, 16 Sound-Kanäle, 128 Mbit, zudem sind die MS-Decoder multiprotokoll-fähig: DCC & mfx; natürlich jeweils mit den zugehörigen Rückmeldesystemen, also RailCom bzw. MDS, DC-analog, AC-analog.

ZIMO

Abmessungen, Anzahl und Art der Funktionsausgänge erfüllen die Railcommunity-Norm für Sound-Decoder mit Next-18-Schnittstelle. Darüber hinaus sind die standardgemäßen "SUSI-Pins" umschaltbar auf zusätzliche Logikpegel-Ausgänge oder Servo-Steuerleitungen. Außerdem gibt es zwei stromgeregelte Funktionsausgänge an Lötpads für den direkten Anschluss von LEDs; die Stromregelung (auf 6 mA) bewirkt eine stabile Helligkeit auch bei Schwankungen der Fahrspannung.

Wie bei ZIMO üblich, gibt es bei Miniatur-Decodern keine funktionellen Einschränkungen gegenüber "den Großen" in Bezug auf Motorregelung, Schutzmaßnahmen, RailCom, HLU- und ABC-Fähigkeit sowie die ZIMO Spezialfeatures.

Eine einzigartige und auch für ZIMO neue Eigenschaft des MS580 ist die Art der Energiespeicherung: auf der Rückseite befinden sich bereits relativ große Tantal-Kondensatoren mit einer Kapazität von zusammen 2000 µF (auf 6,3 Volt). Sie versorgen im Falle von kurzen Versorgungsunterbrechungen (bis 0,1 sec) Prozessor und Sound-Generator direkt, aber auch die anderen Verbraucher. Für eine kleine Fahrstrecke reicht die kleine Spannung.

Besonders wirksam ist jedoch die externe Erweiterung durch zwei in Serie geschaltete Miniatur-Goldcaps (direkt angelötet, wenn vom Platz her möglich, oder über Drahtverbindung an anderer Stelle im Fahrzeug untergebracht). Zu empfehlen sind Miniatur-Goldcaps mit Abmessungen von 12 x 4 mm (Länge x Durchmesser), die eine "Stay alive time" (wie es die Amerikaner sehr treffend nennen) von 1 - 2 sec ermöglichen.

ZIMO

Solche Goldcaps sind auch bei ZIMO erhältlich. Vorgesehen ist auch ein zusätzlicher Decoder-Typ, basierend auf MS580N18, aber mit bereits werksseitig angelöteten Miniatur-Goldcaps.

Bei Bedarf und Platz kann aber auch zusätzlich ein Energiespeicher (Elko, Goldcap-Modul …) auf dem Niveau der Fahrspannung angeschlossen werden.

ZIMO

Elektronikfertigung auf neuesten Stand gebracht
ZIMO hat die hauseigene SMD-Bestückungsstraße in der ersten Jahreshälfte 2020 erneuert. Die bisher (seit dem Jahr 2010) im Einsatz gestandenen Maschinen sind zwar durchaus bis zuletzt in der Lage gewesen, die bekanntermaßen oft sehr dicht bestückten ZIMO Decoder und Geräte-Platinen zu produzieren - der Wechsel auf die modernste Technologie ist aber eine Investition für die Zukunft der digitalen Modellbahn: weitergehende Miniaturisierung, noch mehr Betriebssicherheit trotz immer größerer Komplexität, und natürlich auch eine beträchtliche (um das Zwei- bis Dreifache) Steigerung des Produktionsvolumens.

ZIMO

ZIMO

ZIMO

Die SMD-Bestückungsmaschine ist das Kernstück der Produktion. Die beiden 8-fach-Pick-and-Place-Köpfe platzieren unter idealen Bedingungen pro Stunde bis zu 40.000 Bauteile; diese Anzahl entspricht ca. 300 Sound-Decodern. Für die gleichbleibende Qualität der ZIMO Decoder und Geräte sind neben der hohen Präzision des Bestückungsvorganges auch die vor- und nachgelagerten Einrichtungen entscheidend: vor allem das Lötpasten-Druckgerät mit integrierter Kontrolle des Druckbildes, und das AOI-Gerät (= Automated Optical Inspection) mit 3D-Laser­technik, dessen Spezialität das Aufspüren von nicht ganz einwandfreien ("kalten") Lötstellen ist.
Link: www.zimo.at

06. 08. 2020 - Heisswolf Modellbahnzubehör   [News] - Direktlink zur ID4499

Bei Heisswolf Modellbahnzubhör sind die Entwicklung und Erprobung der Komponenten des neuen Seriellen Schalt-Bus SSB64 bgeschlossen, die Gebrauchsanweisung erstellt und die Heisswolf-Internetseite ist mittlerweile entsprechend erweitert worden. Auch die Fertigungs-Unterlagen und die Prüfmittel sind fertig.

Die Fertigung ist im Gange und die Module sollen dieser Tage ausgeliefert werden. Ein Servo-Modul für den SSB64 zum Stellen von Weichen (mit Herzstückpolarisierung) und Signalen ist in Entwicklung.

Der Schaltbus reduziert die Verdrahtung von Modellbahnanlagen stark. An einem Sende-Modul im Schaltpult werden bis zu 64 Schalter angeschlossen, deren Stellung über eine dünne zweiadrige Leitung zur Anlage gesendet wird. Die in der Anlage verteilten Empfänger-Module steuern entsprechend den Schalterstellungen Relais an, mit denen Weichen, Signale und Gleisabschnitte direkt vor Ort geschaltet werden können.

Heisswolf
Link: modellbahn.heisswolf.net

06. 08. 2020 - AustroModell   [News] - Direktlink zur ID4498

Von Austromodell gibt es seit kurzem auch einen Rollenprüfstand für 9mm Spurweite (H0e und N) mit 330 mm Länge.

90001 Rollenprüfstand H0e/N mit 6 Rollauflagen

Austromodell

Link: www.austromodell.at

06. 08. 2020 - AB-Modell   [News] - Direktlink zur ID4497

Von AB-Modell ist die Werbelokomotive RhB Ge4/4II 623 mit großem Glacier Express-Logo in der Spurweite Nm in Auslieferung.

Die seit Herbst 2019 lieferbare Ge 4/4 II wird von einem Faulhabermotor mit großer Schwungmasse angetrieben, der in einem gefrästen Messingfahrwerk lagert. Zur Optimierung der Fahreigenschaften ist serienmäßig ein Zimo MX616-Decoder eingebaut, der werksseitig so eingestellt ist, dass er bestens an analog betriebene Anlagen angepasst ist. Gekuppelt wird mit der MicroTrains-Kupplung für N-Schmalspur. Das Modell kann ausschließlich auf meterspurigen Gleisen mit 6,5mm Spurweite verkehren und ist maßstäblich 1:160, soweit technisch machbar.

Man hat bei AB-Modell die zusätzlichen Frontsteckdosen der Vielfachsteuerung montiert und deren Griffhebel schwarz abgesetzt. Fein ausgeführt sind die gerundeten Eckfenster, die aus gebogener und einzeln eingeklebter Folie bestehen, die keinen Lupeneffekt verursachen. Freistehende Griffstangen und ein durchbrochen ausgeführtes Abdeckgitter für die Bremswiderstände sind ebenso selbstverständlich, wie die feinen Modellpantografen, die keine elektrische Funktion haben und nicht an einen eventuell vorhandenen Fahrdraht angelegt werden dürfen.

Das Modell ist streng limitiert und wird in einer stabilen Schachtel mit ausführlicher Anleitung und Zertifikat ausgeliefert. Die gänzlich rote Version der Lok 623 ist weiterhin bestell- und lieferbar.

Alle bis Ende Mai vorbestellten Modelle werden in diesen Tagen ausgeliefert. Kunden innerhalb der Europäischen Union profitieren von der dreiprozentigen Mehrwertsteuersenkung, da dieser Vorteil komplett weitergegeben wird. Für Neubestellungen dieses aus geätztem Neusilber und in Handarbeit entstehenden Modells rechnen Interessenten bitte mit 12 bis 18 Monaten Lieferzeit.

Nm-225.2 E-Lok RhB Ge4/4II 623, Bonaduz, rot mit dunkelgrauer Schürze, beidseitige große Glacier Express-Werbung, Vorbildepoche: seit 2018

AB-Modell
Link: www.n-schmalspur.de

01. 07. 2020 - CTD-Modellbahn (City Town District)   [News] - Direktlink zur ID4496

Von CTD-Modellbahn gibt es in Zusammenarbeit mit Arnold die als Formneuheit angekündigte E-Lok der Baureihe 181 als Modell der SEL / Nordliner in der TEE-Retro-Lackierung in rot/beige. Das Modell ist auf 400 Stück limitiert und wahlweise als Analog-, Digital- und Soundmodell erhältlich. Das Modell kann bereits bei CTD vorbestellt werden.

HNS2534 E-Lok BR 181.2 Nordliner SEL in TEE-Retrolackierung, Ep6
HNS2534S E-Lok BR 181.2 Nordliner SEL in TEE-Retrolackierung, Ep6, Sound

CTD-Modellbahn
Link: www.ctd-modellbahn.de

01. 07. 2020 - NordModell (Modellbausatz-Nord)   [News] - Direktlink zur ID4494

Von Nordmodell gibt es zahlreiche neue 3D-Druck- bzw. Lasercut-Bausätze.

3D-160-513 Stahlprellbock mit Holzbohle (2 Stück)
3D-160-802 Masthalter für Fahrleitungsmasten (2 Stück)
LC-160-007 Umladehalle für Normalspurfahrzeuge
LC-160-008 Umladehalle für Normalspur- / Schmalspurfahrzeuge
LC-160-015 Norddeutsches Bahnwärterhaus
LC-160-016 Streckenposten, ca. 26 x 22 x 25mm
LC-160-206 Bauernhaus Karwendelhof, ca. 110 x 45 x 44mm
LC-160-207 Feuerwache
LC-160-214 Maschinenhalle / Remise
LC-160-426 Holzböcke
LC-160-431 Gartenzaun
LC-160-437 Holzgerüst
LC-160-443 Betonplatten für Weg- und Strassengestaltung
LC-160-630 Kisten und Kasten - Diverse Holzkisten (12 Stück), wie sie in allen Epochen im Bahn-, Schiffs- und LKW-Transport üblich waren und auch gelegentlich heute noch sind. Die Kisten und Kasten sind sehr filigran und aus Holz gelasert und graviert. Lieferumfang:
1x große Kiste: 12,5 x 6,8 x 6,8mm
2x große, schmale Kiste: 12,5 x 6,8 x 2,8mm
5x mittlere Kiste, mit oder ohne Spannband: 7,4 x 4,6 x 4,6mm
2x mittlere, kurze Kiste: 6,0 x 4,6 x 4,6mm
2x kleine, schmale Kiste: 8,25 x 3,7 x 1,7mm

NordModell
Link: www.modellbausatz-nord.de

01. 07. 2020 - TPA Agency   [News] - Direktlink zur ID4493

Unter dem Namen TPA Agency gibt es einen neuen Anbieter von 3D-Automodellen. Nach ursprünglich militärischen Vorbildern werden jetzt vorwiegend zivile Automodelle entwickelt, wie verschiedene UNIMOG-Varianten, MAN TGS, Caterpillar D9T. Die Modelle werden unlackiert geliefert - auf Anfrage und Einzelstücke sind auch als bemalte Fertigmodelle möglich/erhältlich.
Link: tpaagency.eu

01. 07. 2020 - RAILNSCALE   [News] - Direktlink zur ID4492

Von RailNScale gibt es wieder zahlreiche neue unlackierte 3D-Druck-Bausätze.

Ikarus 211
Der Ikarus 211 ist ein kompakter Omnibus des ungarischen Ikarus. Das Fahrgestell und der Motor des IFA W50 wurden verwendet. Insgesamt wurden zwischen 1976 und 1990 etwa 5.650 Einheiten produziert. Es gibt verschieden Aufbauvarianten. Der Ikarus 211.51 ist der ursprüngliche Version die in der DDR häufig unterwegs waren.
N2349F - Ikarus 211.51 (geliefert mit 2 transparente Foloien zur Gestaltung der Seitenfenster
N2349 - Ikarus 211.51
N2849 - SET 2x Ikarus 211.51

RAILNSCALE

Nagetusch Diamant (Epoche III-IV)
Die Modelle "Nagetusch” wurden im gleichnamigen Dresdner Karosseriebau-Unternehmen entwickelt und gebaut. Der Nagetusch Diamant Wohnwagen wurde 1958 bis 1971 produziert.

N2157 - Nagetusch Diamant

RAILNSCALE

Nagetusch VK3.5 (Epoche IV)
Die Modelle "Nagetusch” wurden im gleichnamigen Dresdner Karosseriebau-Unternehmen entwickelt und gebaut. Die Firma Nagetusch wurde 1972 verstaatlicht. Der Wohnwagenbau wurde dem VEB Karosseriewerke Dresden angeschlossen. Im VEB Karosseriebau Rosenthal war etwa 1968 mit der Lizenzfertigung von Nagetusch-Verkaufswagen begonnen worden. 1970 wurde der VEB Karosseriebau Rosenthal dem VEB Karosseriewerke Dresden angeschlossen. Die Nagetusch wurden etwa bis 1973 weiter produziert.

N2156 - Nagetusch VK3.5 Verkaufswagen - Öffnung links
N2158 - Nagetusch VK3.5 Verkaufswagen - Öffnung rechts

RAILNSCALE

Matra Rancho (Epoche IV)
Als der Matra-Simca Rancho im Jahr 1977 eingeführt, war dieses Auto seiner Zeit voraus. Obwohl der Rancho einen Offroad-Look hat, handelt es sich bei dem Auto eigentlich um ein schickes Update des Frontangetriebenes Simca 1100. 1980 änderte sich der Name in Talbot Matra Rancho. Dieser SUV avant la lettre wurde bis 1984 vermarktet. Insgesamt wurden 57.792 Einheiten produziert.

N2336 - Matra Rancho

RAILNSCALE

Tatra 813 (Epoche IV)
Der Tatra 813 ist ein schwerer Lastkraftwagen des tschechoslowakischen Fahrzeugherstellers Tatra und wurde von 1967 bis 1982 hergestellt. Der Tatra 813 war in erster Linie für die Armee vorgesehen, wurde aber auch in zahlreichen zivilen Varianten produziert. Die gezeigte Version ist ein Schwerlasttransporter für den zivilen Einsatz. Im Unterschied zu den meisten anderen Lkw-Konstruktionen besitzen die Tatra keinen Leiterrahmen mit Starrachsen, sondern den tatra-typischen Zentralrohrrahmen mit Pendelachsen.

N2343 - Tatra 813 TP 6×6

RAILNSCALE

Krupp L5s Sattelschlepper mit Auflieger (Epoche II)
Seit 1921 stellte der Firma Krupp ein Sattelzugmaschine unter verwendung des verkürzten L5-Fahrgestells her. Diese Fahrzeugen, mit eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 20-25 km/h, wurden bis 1927 produziert. Die Meierei C. Bolle in Berlin verwendete seit 1927 einige solcher Fahrzeugen zur Übernahme der beladenen Kokosfettbehälter vom Güterwagen auf den Auflieger. Das Set enthält einen Krupp L5s, eine Auflieger und zwei Kokosfettbehälter.

N2563D - Krupp L5s mit Auflieger Meierei Bolle + Decals
N2563 - Krupp L5s mit Auflieger Meierei Bolle

RAILNSCALE

Citroën BX (Epoche IV-V)
Der charakteristische Citroën BX ist eine Abkehr vom klassischen Citroën-Design. Der BX bleibt jedoch weiterhin futuristisch und hat sich in vielen Ländern als erfolgreich erwiesen. Zwischen 1982 und 1994 wurden weit über 2 Millionen Autos produziert.

N2337 - Citroën BX
N2338 - Citroën BX mit offenem Kofferraum
N2339 - Citroën BX - Reifenwechsel

RAILNSCALE

Autowrack (Epoche IV-VI)
Nicht mehr so neu… Dieses Autowrack ist ein schönes Detail in Ihrer Anlage.
N2319 - Autowrack

RAILNSCALE

Karussell (Epoche III-VI)
Dieses Karussell passt perfekt auf einen Markt, Jahrmarkt oder eine Messe. Das Karussell enthält vier Autos, in denen Kinder gerne sitzen. Das Set enthält verschiedene Teile, darunter vier Kinderfiguren. Das Set enthält kein Laufwerk. Das Karussell kann nach Bedarf gefahren werden. Das Karussell enthält eine Aussparung, in die eine Lego®-Antriebswelle passt.

N3176 - Karussell (ohne Antrieb)

RAILNSCALE

1-2-3 Roller: Reihenverband mit Randeinfassung und Innenschiene
Mit den 1-2-3 Rollern können detaillierte Steinpflasterstraße mit Straßenbahnen mit Randeinfassung und Innenschienen hergestellt werden. Zum Prägen der Struktur wird die Walzen über die Modelliermasse gerollt. RAILNSCALE empfiehlt dazu die lufttrocknende DAS Modelliermasse. Das Set enthält drei Walzen, womit zum Beispiel eine 100 mm breite Straße mit doppelgleisiger Straßenbahn erstellt werden kann. Die Roller sind geeignet für 9 mm Spurweite mit einer Gleisabstand von 33,6 ± 0,3 mm. Zur Erleichterung der Schienenreinigung ist die Fahrbahn leicht zurückgesetzt.

Dieses Werkzeug kann mit den anderen RAILNSCALE-Werkzeugen kombiniert werden.

N9596 - 1-2-3 Roller - Reihenverband mit Randeinfassung und Innenschiene
N9592 - 1-2-3 Roller - Glatte Oberfläche

RAILNSCALE

Straßenroller XXL: Reihenverband
Mit diesen Walzen kann eine 84 mm breite Pflasterstraßen hergestellt werden.

N9056 - Straßenroller XXL | Reihenverband, 84 mm

RAILNSCALE

All-in-1 Roller: Bogenverband
Mit dem All-in-1 Roller kann eine komplette Bogenverbandstraße mit Mittel- und Randstein in einem Durchgang erstellt werden.

N9083 - All-in-1 Roller: Bogenverband

RAILNSCALE

Maurermeister
Mit dem Maurermeister können Schichtenmauerwerke in den unterschiedlichsten Formen und Größen gemacht werden - dazu wird der Stempel in die Modelliermasse gedrückt.

N9053 - Maurermeister - Reihenverband

RAILNSCALE

Die Modelle/Artikel können ausschließlich als unlackierte Bausätze bestellt werden - ja nach Modell im Shapeways-Shop von RAILNSCALE www.shapeways.com/shops/rail-n-scale oder bei DM-Toys.de.
Link: www.railnscale.com

01. 07. 2020 - Fleischmann   [News] - Direktlink zur ID4491

Fleischmann zweigt auf seiner Webseite erste Fotos der noch unfertigen Muster des als Neukonstruktion angekündigten Akku-Triebwagens ETA 150 und dem Beiwagen ESA 150. Die Auslieferung der Modelle ist für November geplant: www.fleischmann.de/de/hl/505/Akkutriebwagen-ETA-515

Fleischmann

Auch von den angekündigten formneuen vierachsigen Druckgaskesselwagens hat Fleischmann bereits erste Musterfotos gezeigt: www.fleischmann.de/de/news/items/524-0-0-0-0-0-0-003-0/index.html Die Auslieferung der ersten Modelle ist gegen Jahresende geplant.

Fleischmann
Link: www.fleischmann.de

01. 07. 2020 - Modellbahn Kramm / PIKO   [News] - Direktlink zur ID4490

Von Modellbahn Kramm ist als limitierte Sonderserie die Diesellok der Baureihe 221 in einer fiktiven Rheingold-Lackierung auf Basis des PIKO-Modells angekündigt. Das Modell soll im September ausgeliefert werden und kann bereits vorbestellt werden.

71600 Diesellok V 200 Rheingold,
71601 Diesellok V 200 Rheingold, DCC-Sound

Kramm
Link: www.modellbahn-kramm.com


News-Meldungen 101 bis 110 von insgesamt 4519   | Ältere News-Meldungen ->
News-Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  [1112  13  14  15  16  17  18  19   >

Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Seitenaufrufe laufender Monat: 122675; Vormonat: 221337;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;